Schnell und einfach

Einfacher Kartoffelsalat

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Einfacher Kartoffelsalat

Einfacher Kartoffelsalat - Schlicht, lecker und ohne Mayonnaise.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
314
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Kartoffeln sind beliebt und überaus gesund. So stecken in den Knollen energiespendende Kohlenhydraten, Eiweiß, Kalium, Magnesium und Eisen. Die Knollen bestehen zu 80 Prozent aus Wasser, deshalb sie sie keine Dickmacher. Auch die Vitamine B1, B2 und C sind hier zu finden.

Im Papiersack sind Kartoffeln am besten aufgehoben. Darin ist es dunkel und die Knollen schwitzen nicht, wie zum Beispiel in Plastikfolie. Wer das Erdäpfel doch mal länger lagert, sollte grüne Stellen und Keime wegschneiden. Die Stellen enthalten Gifte (Glycoalkaloide), die zu Übelkeit und Erbrechen führen können.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien314 kcal(15 %)
Protein11 g(11 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K24 μg(40 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,3 mg(44 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure75 μg(25 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin14,7 μg(33 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C40 mg(42 %)
Kalium894 mg(22 %)
Calcium53 mg(5 %)
Magnesium52 mg(17 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren2,9 g
Harnsäure38 mg
Cholesterin218 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
festkochende Kartoffeln
4
2
1
4 EL
250 ml
60 ml
½ Bund
1 TL
mittelscharfer Senf
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelOlivenölSchnittlauchSenfSalzEi
Zubereitung

Küchengeräte

2 Töpfe, 1 beschichtete Pfanne, 1 Messer

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser ca. 25 Minuten garen. Abgießen, ausdampfen lassen und noch heiß pellen. Parallel Eier in kochendem Wasser 8–10 Minuten kochen. Eier abgießen, kalt abschrecken, pellen und in Spalten schneiden.

2.

Schalotten und Knoblauch schälen, fein würfeln und in 1 EL heißem Öl glasig schwitzen. Brühe und Hälfte von dem Essig angießen und bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln lassen.

3.

Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Kartoffeln in Scheiben schneiden und mit der heißen Marinade übergießen. Vorsichtig vermengen und 20 Minuten ziehen lassen.

4.

Senf und das restliche Öl sowie den übrigen Essig unter den Kartoffelsalat mischen, salzen und pfeffern und auf Teller anrichten. Mit den Schnittlauchröllchen bestreut und mit Eierspalten garnieren. Einfachen Kartoffelsalat servieren.

 
Die Kartoffelmenge bei diesem Kartoffelsalat stimmt nicht
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Danke für den Hinweis. Es sind 800g.