Geflügelsuppe mit Nudeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Geflügelsuppe mit Nudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
1186
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.186 kcal(56 %)
Protein79 g(81 %)
Fett77 g(66 %)
Kohlenhydrate45 g(30 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,7 g(26 %)
Automatic
Vitamin A1,3 mg(163 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K46,1 μg(77 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin51,7 mg(431 %)
Vitamin B₆1,8 mg(129 %)
Folsäure129 μg(43 %)
Pantothensäure3,9 mg(65 %)
Biotin13 μg(29 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C30 mg(32 %)
Kalium1.381 mg(35 %)
Calcium138 mg(14 %)
Magnesium120 mg(40 %)
Eisen6,3 mg(42 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink6,1 mg(76 %)
gesättigte Fettsäuren25,3 g
Harnsäure710 mg
Cholesterin353 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Suppenhuhn
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
5 Nelken
4 Lorbeerblätter
1 TL schwarze Pfefferkörner
Salz
250 g Möhren
1 Petersilienwurzel
2 Stangen Staudensellerie
1 große Lauchstange
200 g Suppennudel
Pfeffer aus der Mühle
1 Spritzer Zitronensaft
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Huhn gründlich waschen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen. Die Zwiebel halbieren und mit dem Lorbeerblättern und den Nelken spicken. Das Huhn in einen großen Topf geben, mit 2 Liter kaltem Wasser übergießen und die gespickte Zwiebel, Pfefferkörner und reichlich Salz zugeben. Zum Kochen bringen, zurückschalten und im geschlossenen Topf ca. 1 Stunde leise köcheln lassen. Gegebenenfalls entstandenen Schaum abschöpfen.
2.
Das Gemüse waschen und die Möhren und Petersilienwurzel schälen und in Würfel schneiden. Den Staudensellerie in kleine Stücke schneiden. Den Lauch in Ringe schneiden.
3.
Nach Ende der Garzeit das Huhn aus dem Topf nehmen, die Brühe durch ein Sieb in einen anderen Topf gießen, das Gemüse und das Huhn wieder zufügen und 30 Minuten fertig kochen.
4.
Das Huhn zerteilen, das Fleisch klein zupfen und in die Suppe geben.
5.
Die Nudeln in einem kleinen Topf in reichlich Salzwasser nach Packungsangabe garen, abgießen und ebenfalls in die Suppe geben.
6.
Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken, in Schälchen verteilt servieren.