Gehackter Matjes auf Kartoffel mit Rahmklecks

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gehackter Matjes auf Kartoffel mit Rahmklecks
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
399
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien399 kcal(19 %)
Protein19 g(19 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D25 μg(125 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K16,3 μg(27 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin8,4 mg(70 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure29 μg(10 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin6,8 μg(15 %)
Vitamin B₁₂5 μg(167 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium875 mg(22 %)
Calcium78 mg(8 %)
Magnesium62 mg(21 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod62 μg(31 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren8,3 g
Harnsäure241 mg
Cholesterin147 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4
festkochende Kartoffeln
100 g
10 g
4
Matjesfilets à ca. 80 g
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
4 EL
Schnittlauchhalme für die Garnitur
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen und in 20-25 Minuten nicht zu weich gar dämpfen.
2.
Währenddessen die Radieschen waschen, putzen und in sehr feine Würfel schneiden. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Die Matjesfilets kurz waschen, trocken tupfen und noch evtl. vorhandene Gräten entfernen. Dann in sehr feine Würfel schneiden. Die Radieschen mit dem den Matjeswürfeln, dem Schnittlauch und Zitronensaft vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Abschmecken und abgedeckt 30 Minuten im Kühlschrank durchziehen lassen.
3.
Die Kartoffeln schälen und in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden.
4.
Den Matjes noch einmal abschmecken und auf den warmen Kartoffelscheiben verteilen. Mit je einem Klecks Crème fraîche und etwas Schnittlauch ganiert servieren.