EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gemüse-Relish auf Sellerie

mit Oliven
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gemüse-Relish auf Sellerie

Gemüse-Relish auf Sellerie - Verlockende Kombi: mediterrane Küche und Hausmannskost

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,6 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
90
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Im Mittelalter hatte Sellerie seinen Platz in der Apotheke als harntreibendes Mittel. Zu Recht, sagen Experten, und rühmen noch immer die wohltuende Wirkung der Knollen als Blutreinigungs- und Entwässerungsmittel der sanften wie köstlichen Art.

Hartnäckig hält sich das Gerücht, Sellerie sei gut für die Libido. Ob was dran ist? Bis heute konnte das niemand belegen – allerdings auch nicht widerlegen! Fest steht aber, dass die ätherischen Öle, Mineralstoffe und Vitamine allemal gesundheitlichen Nutzen bringen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien90 kcal(4 %)
Protein6 g(6 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,5 g(35 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,2 mg(27 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure53 μg(18 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin4,4 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C30 mg(32 %)
Kalium634 mg(16 %)
Calcium194 mg(19 %)
Magnesium42 mg(14 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren0,5 g
Harnsäure99 mg
Cholesterin0 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K120,1 μg(200 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,5 mg(38 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure236 μg(79 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin8,3 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C61 mg(64 %)
Kalium1.465 mg(37 %)
Calcium174 mg(17 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren0,8 g
Harnsäure115 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
500 g
Knollensellerie (1 Knollensellerie)
125 ml
klassische Gemüsebrühe
200 g
kleine Zucchini (1 kleine Zucchini)
50 g
Zwiebeln (1 Zwiebel)
1
1
2
getrocknete Tomaten (ohne Öl)
4
entsteinte grüne Oliven
2 TL
1 TL
Neueste Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Topf mit Deckel, 1 Schaumkelle, 1 Holzlöffel, 1 Messbecher

Zubereitungsschritte

1.
Gemüse-Relish auf Sellerie Zubereitung Schritt 1

Sellerie putzen, waschen, in 4 gleich dicke Scheiben schneiden und schälen.

2.
Gemüse-Relish auf Sellerie Zubereitung Schritt 2

Gemüsebrühe in einem weiten Topf aufkochen und die Selleriescheiben zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Minuten garen.

3.
Gemüse-Relish auf Sellerie Zubereitung Schritt 3

Inzwischen Zucchini waschen, putzen und in etwa 5 mm große Würfel schneiden.

4.
Gemüse-Relish auf Sellerie Zubereitung Schritt 4

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.

5.
Gemüse-Relish auf Sellerie Zubereitung Schritt 5

Chilischote waschen, putzen, entkernen und fein hacken.

6.
Gemüse-Relish auf Sellerie Zubereitung Schritt 6

Getrocknete Tomaten in schmale Streifen schneiden.

7.
Gemüse-Relish auf Sellerie Zubereitung Schritt 7

Selleriescheiben mit einer Schaumkelle aus der Brühe nehmen, auf 2 große Teller legen und warm stellen.

8.
Gemüse-Relish auf Sellerie Zubereitung Schritt 8

Zwiebel, Chili, Knoblauch und Tomaten in die Brühe geben. Zugedeckt 8-10 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten.

9.
Gemüse-Relish auf Sellerie Zubereitung Schritt 9

Oliven in Ringe schneiden. Mit den Zucchiniwürfeln in den Topf geben und noch 2-3 Minuten garen. Mit Salz, Pfeffer, Essig und Olivenöl würzen. Auf den Selleriescheiben anrichten und servieren.

Video Tipps

Wie Sie Knollensellerie richtig putzen, schälen und waschen
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
 
Eine sehr gelungene Kombination! Konnte ich mir gar nicht so wirklich zusammen vorstellen, aber schmeckt total lecker! So schön würzig. Sellerie ist ja wirklich lecker, sollte ich viel öfter essen. Gab noch ein bisschen Vollkornbaguette dazu, dann kann man das Relish auch da drauf löffeln, das schmeckt auch!!