EatSmarter Exklusiv-Rezept

Grünes Gurkengemüse

mit Mandel-Couscous
4.333335
Durchschnitt: 4.3 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Grünes Gurkengemüse

Grünes Gurkengemüse - Was lange schmort, wird endlich gut!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
319
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Mit ihrem intensiven Geschmack und nur rund 1 Gramm Fett gehören die kleinen Schmorgurken zum Besten, was sich figurbewusste Gemüse-Fans wünschen können. Fenchel und Sellerie steuern zusätzliche Vitamine und Ballaststoffe bei.

Der Mandel-Couscous sättigt und bringt Ballaststoffe sowie hochwertiges Eiweiß auf den Teller.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien319 kcal(15 %)
Protein11 g(11 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9 g(30 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,6 mg(38 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,7 mg(31 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure75 μg(25 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin3,1 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium9,6 mg(0 %)
Calcium134 mg(13 %)
Magnesium90 mg(30 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure100 mg
Cholesterin0 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,6 mg(38 %)
Vitamin K60,1 μg(100 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,9 mg(33 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure115 μg(38 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin3,7 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C37 mg(39 %)
Kalium1.085 mg(27 %)
Calcium136 mg(14 %)
Magnesium94 mg(31 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure102 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1000 g
250 g
Fenchelknolle (1 Fenchelknolle)
100 g
Staudensellerie (2 dünne Stange)
150 g
Lauch (1 Stange)
50 g
ungeschälte Mandelkerne
2 EL
125 ml
klassische Gemüsebrühe
1
170 g
1 Msp.
5 Stiele
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 großes Messer, 1 Teelöffel, 1 Esslöffel, 1 kleine Pfanne, 1 Holzlöffel, 1 kleiner Teller, 1 große Pfanne mit Deckel, 1 Pfannenwender, 1 Messbecher, 1 Knoblauchpresse, 1 Topf mit Deckel

Zubereitungsschritte

1.
Grünes Gurkengemüse Zubereitung Schritt 1

Gurken waschen, schälen, der Länge nach halbieren, mit einem Teelöffel entkernen und quer in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

2.
Grünes Gurkengemüse Zubereitung Schritt 2

Fenchel und Sellerie waschen, das Grün jeweils beiseitelegen. Fenchel putzen, halbieren und in Streifen schneiden.

3.
Grünes Gurkengemüse Zubereitung Schritt 3

Sellerie ebenfalls putzen, gegebenenfalls entfädeln und quer in dünne Scheiben schneiden.

4.
Grünes Gurkengemüse Zubereitung Schritt 4

Lauch der Länge nach halbieren, waschen, putzen und quer in etwa 1 cm breite Ringe schneiden.

5.
Grünes Gurkengemüse Zubereitung Schritt 5

Mandeln hacken und in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Auf einen kleinen Teller geben und abkühlen lassen.

6.
Grünes Gurkengemüse Zubereitung Schritt 6

Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, Sellerie und Gurken darin andünsten. Brühe, Fenchel und Lauch dazugeben. Alles aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Minuten garen.

7.
Grünes Gurkengemüse Zubereitung Schritt 7

Inzwischen Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse in einen Topf drücken. Couscous, Chiliflocken und 300 ml Wasser zufügen. Aufkochen und zugedeckt 2 Minuten bei kleiner Hitze garen.

8.
Grünes Gurkengemüse Zubereitung Schritt 8

Couscous salzen und zugedeckt auf der ausgeschalteten Herdplatte 5 Minuten quellen lassen. Fenchel- und Selleriegrün hacken und unterheben.

9.
Grünes Gurkengemüse Zubereitung Schritt 9

Basilikum waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und fein schneiden.

10.
Grünes Gurkengemüse Zubereitung Schritt 10

Mandeln unter den Couscous mischen, Gemüse mit Salz abschmecken und beides anrichten. Mit Basilikum garnieren und servieren.

Zubereitungstipps im Video
Bild des Benutzers Julia Rupp
Kann man hier auch eine normale Salatgurke verwenden? Bzw. was ist den genau der Unterschied zur Schmorgurke?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Frau Rupp, ja, das geht auch. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Ich war skeptisch, ob mir sowas schmeckt, die Schmorgurke musste aber weg. Ich bin positiv überrascht, es schmeckt zwar anders ist aber lecker. Bin mal gespannt ob mein wähletischer freund das auch mögen wird
 
Sowohl das Gemüse, als auch der Mandel-Couscous schmecken fantastisch! Die Zutaten harmonieren perfekt zusammen. Danke für dieses großartige Rezept! EAT SMARTER sagt: Immer gern :-) Vielen Dank für das Lob und weiterhin viel Spaß beim gesunden Genießen!
 
Das Gurkengemüse hat mich und meine Familie einfach begeistert (sogar meinen Bruder, der mit dem Essen ziemlich zimperlich ist). Es wird jetzt öfters als Beilage auf dem Speiseplan stehen. Normalerweise würze ich ziemlich stark mit Pfeffer, aber dieses Gemüse hat wahrscheinlich durch das Garen sein Aroma entfalten, so dass man die Zutaten schmecken konnte, die hervorragend zusammen passen. Bei uns gab es dazu Fisch und Reis.