Erfrischend und leicht

Hähnchensalat mit gegrillten Pfirsichen

und Mozzarella und Tomaten
4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Hähnchensalat mit gegrillten Pfirsichen

Hähnchensalat mit gegrillten Pfirsichen - Sonnig, saftig und fruchtig: mediterranes Salatglück

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
504
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Ohne viel Aufwand haben Sie diesen leckeren Salat zubereitet, der viel Kalium, Vitamin C und E liefert. Die beiden Vitamine machen als eine Art Gesundheitspolizei freie Radikale unschädlich, die zum Beispiel durch Nikotin und Alkohol entstehen. Der Mineralstoff Kalium sorgt für den richtigen Druck in den Zellen.

 

Wenn das Wetter mitspielt, lassen sich die Pfirsiche einfach in einer Aluschale auf dem Grill garen. Je kürzer die Pfirsiche auf dem Grill liegen, desto besser: Längere Hitzeeinwirkung zerstört ihre Vitamine.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien504 kcal(24 %)
Protein47 g(48 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E5,3 mg(44 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin26,8 mg(223 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure98 μg(33 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin13,1 μg(29 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C60 mg(63 %)
Kalium1.238 mg(31 %)
Calcium273 mg(27 %)
Magnesium89 mg(30 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren9,1 g
Harnsäure321 mg
Cholesterin122 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,2 mg(43 %)
Vitamin K18,5 μg(31 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin27,1 mg(226 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure98 μg(33 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin11,9 μg(26 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C73 mg(77 %)
Kalium1.195 mg(30 %)
Calcium270 mg(27 %)
Magnesium85 mg(28 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod84 μg(42 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren9,8 g
Harnsäure322 mg
Cholesterin126 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
1
kleiner Radicchio
½
1
2 EL
3 EL
100 g
3
große gelbe Tomaten
2
reife Pfirsiche
300 g
Hähnchenbrustfilet (2 Hähnchenbrustfilets)
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Schüssel, 1 kleine Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Schneebesen, 1 Pfannenwender, 1 Grillpfanne, 1 Salatschleuder, 1 Pinsel, 1 Sieb, 1 Zitronenpresse

Zubereitungsschritte

1.
Hähnchensalat mit gegrillten Pfirsichen Zubereitung Schritt 1

Radicchio putzen, waschen, trockenschleudern und in mundgerechte Stücke teilen.

2.
Hähnchensalat mit gegrillten Pfirsichen Zubereitung Schritt 2

Limette auspressen. Chilischote halbieren, entkernen, waschen und fein hacken. Chili, 1 EL Limettensaft, Salz und Balsamessig glattrühren, dann 2 EL Olivenöl unterschlagen.

3.
Hähnchensalat mit gegrillten Pfirsichen Zubereitung Schritt 3

Mozzarella abtropfen lassen und in kleine Stücke teilen.

4.
Hähnchensalat mit gegrillten Pfirsichen Zubereitung Schritt 4

Tomaten waschen, Stielansätze keilförmig herausschneiden, das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden und auf eine Platte geben, mit Salz und Pfeffer würzen.

5.
Hähnchensalat mit gegrillten Pfirsichen Zubereitung Schritt 5

Pfirsiche waschen, halbieren, Steine entfernen und die Oberfläche der Pfirsichhälften mit 1 TL Öl einstreichen.

6.
Hähnchensalat mit gegrillten Pfirsichen Zubereitung Schritt 6

Eine Grillpfanne erhitzen. Hähnchenbrustfilets waschen, trockentupfen, mit dem restlichen Öl bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen und in der Pfanne bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 5 Minuten grillen.

7.
Hähnchensalat mit gegrillten Pfirsichen Zubereitung Schritt 7

Kurz vor Ende der Garzeit die Pfirsiche mit der Schnittfläche nach unten kurz und kräftig grillen. Radicchio, Mozzarella, Pfirsiche und Hähnchen auf die Tomaten legen und mit der Chilisauce beträufelt servieren.

Zubereitungstipps im Video
 
mmmh...klingt verlockend, aber Pfirsiche um diese Jahreszeit????
 
Habe das Rezept mit rotem Feldsalat gemacht. :) Die verschiedenen Geschmackskomponenten (scharf, süß, sauer) ergibt eine regelrechte Geschmacksexplosion! Für dieses Rezept gebe ich fünf Sterne.
 
Ein herrliches Rezept,die kombination von der leichten schärfe der Sosse und die Süße des Pfirsichs paßt super zur Hähnchenbrust ,wird nicht das letzte mal sein das ich das gemacht habe .
 
Von gegrilltem Pfirsich habe ich ja noch nie was gehört *g* Aber es schmeckt bestimmt super! Ich werde es mit Sicherheit ausprobieren.