Vegetarisch für Genießer

Kürbislasagne mit getrockneten Tomaten

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kürbislasagne mit getrockneten Tomaten

Kürbislasagne mit getrockneten Tomaten - Köstliche Kombination aus Kürbis und Lasagne

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
317
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Wieso nicht mal einen Lasagne mit Kürbis und getrockneten Tomaten zubereiten? Das Kürbisfruchtfleisch bringt dabei nicht nur ein köstliches Aroma, sondern auch jede Mange Vitamin A. Wir benötigen dieses für eine gesunde Sehkraft.

Da Vollkorn-Lasagneblätter nicht überall erhältlich sind, können Sie diese auch durch Vollkornnudeln ersetzen und ein Kürbis-Nudel-Auflauf mit getrockneten Tomaten zubereiten.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien317 kcal(15 %)
Protein16 g(16 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,1 g(34 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K15,1 μg(25 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,7 mg(48 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure96 μg(32 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin3 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium844 mg(21 %)
Calcium297 mg(30 %)
Magnesium88 mg(29 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren4,8 g
Harnsäure123 mg
Cholesterin15 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
6
Zutaten
1 kg
Kürbisfruchtfleisch (z. B. Muskatkürbis oder Hokkaido)
2
3
10
getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt)
1 EL
350 ml
50 g
Hartkäse (vegetarisch)
frisch geriebener Muskat
300 g
100 g
2 Stiele
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Auflaufform, 1 beschichtete Pfanne, 1 Reibe

Zubereitungsschritte

1.

Kürbisfruchfleisch 1 cm groß würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Tomaten abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden.

2.

Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebeln mit Knoblauch darin glasig andünsten. Kürbis und getrockneten Tomaten zugeben, umrühren und mit Gemüsebrühe aufgießen. 5 Minuten köcheln lassen. Hartkäse reiben, zum Gemüse geben und mit Salz, Pfeffer, Muskat und Currypulver kräftig abschmecken. 

3.

Etwas von der Gemüsemischung auf dem Boden der Auflaufform verteilen, mit Lasagneblättern belegen. So fortfahren bis alles verbraucht ist. Die letzte Schicht mit Kürbis abschließen. Gouda reiben oder in dünne Scheiben schneiden. Kürbislasagne mit Gouda belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) 40–50 Minuten backen.

4.

Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und Lasagne damit servieren.