Für die ganze Familie

Pikanter Spargel-Erdbeer-Kuchen

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Pikanter Spargel-Erdbeer-Kuchen

Pikanter Spargel-Erdbeer-Kuchen - Großartige Idee für's Sonntagsessen!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 2 h 10 min
Fertig
Kalorien:
464
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die gemahlenen Haselnüsse verfeinern den pikanten Spargel-Erdbeer-Kuchen nicht nur geschmacklich, sondern bringen obendrein gesunde Fette ins Spiel und liefern zellschützendes Vitamin E. Die Eier strotzen nur so vor hochwertigem Protein, was dem Aufbau und Erhalt von Muskeln zugute kommt.

Der Pikante Spargel-Erdbeer-Kuchen schmeckt auch super mit einem frischen Beilagen-Salat. Probieren Sie doch mal diesen Salat dazu: Gurken-Radieschen-Tomaten-Salat.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien464 kcal(22 %)
Protein14 g(14 %)
Fett39 g(34 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E6,6 mg(55 %)
Vitamin K43 μg(72 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,9 mg(41 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure158 μg(53 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin20,6 μg(46 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C30 mg(32 %)
Kalium493 mg(12 %)
Calcium221 mg(22 %)
Magnesium63 mg(21 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren18,5 g
Harnsäure44 mg
Cholesterin210 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
8
Zutaten
75 g kalte Butter
100 g Dinkel-Vollkornmehl
100 g gemahlene Haselnüsse
5 Eier
1 Prise Salz
1 TL Olivenöl für die Form
750 g grüner Spargel
200 ml Schlagsahne
200 g Crème fraîche
1 Handvoll Basilikum
100 g frisch geriebener Gruyère-Käse oder anderer Hartkäse
Pfeffer
1 Prise Muskat
150 g Erdbeeren
Zubereitung

Küchengeräte

1 Tarteform (24 cm Durchmesser)

Zubereitungsschritte

1.

Butter in Stücke schneiden, mit Mehl, Nüssen, 1 Ei, Salz und nach Bedarf 1–2 EL kaltem Wasser rasch zu einem geschmeidigen Teig verkneten. In Frischhaltefolie gewickelt für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

2.

Die Tarteform mit Öl auspinseln.

3.

Teig auf bemehlter Arbeitsfläche in Größe der Form ausrollen und die geölte Form damit auskleiden. Dabei einen Rand hochziehen.

4.

Das untere Drittel vom Spargel schälen und die Stangen halbieren oder dritteln. 2–3 Minuten in kochendem Salzwasser garen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Gleichmäßig auf dem Teigboden verteilen.

5.

Die Sahne mit der Crème fraîche verrühren. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen, eine Hälfte beiseitelegen und eine Hälfte hacken. Gehacktes Basilikum zusammen mit übrigen Eiern und Käse zu Sahne und Crème fraîche geben und gut verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Masse über den Spargel gießen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) ca. 50 Minuten goldbraun backen. Anschließend herausnehmen und etwas abkühlen lassen.

6.

Erdbeeren waschen und halbieren. Pikanten Spargel-Erdbeer-Kuchen mit Erdbeeren und übrigem Basilikum garniert servieren.

Bild des Benutzers Anton Stöckli
Lecker und nahrhaft. Gegen Ende der Backzeit darauf achten, dass der Guss nicht zu dunkel wird.