Clean-Eating-Mittag

Salat mit pochiertem Ei

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Salat mit pochiertem Ei

Salat mit pochiertem Ei - Knackig grün, eiweißreich und gesund

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
609
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Ballaststoffe aus dem Kohl verbessern die Verdauung und stärken die Darmflora und damit die Immunzellen.

Wer das Gericht vegan zubereiten möchte, der lässt einfach die pochierten Eier einfach weg. Als Fleischbeilage zu diesem Salat eignen sich gebratene Puten- oder Hähnchenbrustfilets.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien609 kcal(29 %)
Protein46 g(47 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe33,6 g(112 %)
Kalorien228 kcal(11 %)
Protein13 g(13 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,9 μg(10 %)
Vitamin E7,1 mg(59 %)
Vitamin K164 μg(273 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin11,9 mg(99 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure233 μg(78 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin28 μg(62 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C117 mg(123 %)
Kalium1.640 mg(41 %)
Calcium358 mg(36 %)
Magnesium242 mg(81 %)
Eisen7,9 mg(53 %)
Jod34 μg(17 %)
Zink5,9 mg(74 %)
gesättigte Fettsäuren7 g
Harnsäure207 mg
Cholesterin248 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
200 g
tiefgekühlte dicke Bohnen
2 Stiele
30 g
2 EL
1 EL
2 EL
2
Eier (Größe L)
2 EL
30 g
Parmesan (30% Fett i. Tr.)
Zubereitung

Küchengeräte

1 Sieb, 1 Topf, 1 Messer, 1 Arbeitsbrett

Zubereitungsschritte

1.

Rosenkohl putzen, dabei in die einzelnen Blätter zerlegen, waschen. In kochendem Salzwasser 2 Minuten garen. Dann abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

2.

Bohnen in kochendem Wasser 5 Minuten garen. Anschließend abgießen, abschrecken, abtropfen lassen und die Häutchen entfernen. Dill waschen, trocken schütteln und hacken. Walnüsse grob zerkleinern.

3.

Für das Dressing Zitronensaft, Apfelessig, Salz und Pfeffer verrühren und Öl unterquirlen. Salatzutaten mischen, in einer Schale anrichten und mit dem Dressing beträufeln.

4.

Wasser mit Salz und Essig in einem Topf zum Kochen bringen. Eier nacheinander einzeln in eine Suppenkelle aufschlagen, das Wasser mit einem Löffel zu einem Strudel rühren, Eier vorsichtig in den Sud gleiten und in etwa 4 Minuten bei kleiner Hitze gar ziehen lassen. Eier mit einem Schaumlöffel herausheben und auf dem Salat platzieren. Parmesan darüberhobeln.