Asiatische Sojasauce mit Frühlingszwiebeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Asiatische Sojasauce mit Frühlingszwiebeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
69
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien69 kcal(3 %)
Protein0 g(0 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe0,7 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin K1,6 μg(3 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,3 mg(3 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure5 μg(2 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,3 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium74 mg(2 %)
Calcium30 mg(3 %)
Magnesium4 mg(1 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0,7 g
Harnsäure4 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Frühlingszwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 Peperoni
1 TL frisch geriebener Ingwer
300 ml Sojasauce
2 EL Sesamöl
1 EL Honig
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Dir Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in sehr dünne, ca. 3 cm lange Streifen schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die Peperoni waschen, halbieren, putzen und in Streifen schneiden.

2.

Zusammen mit den Frühlingszwiebeln, dem Knoblauch, den Peperoni, dem Ingwer, der Sojasauce, dem Öl und dem Honig verrühren.

 
Hey zusammen, was hab ihr zu der Sauce gekocht.