Brokkolisalat mit Haselnüssen und Joghurtdressing

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brokkolisalat mit Haselnüssen und Joghurtdressing
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
233
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien233 kcal(11 %)
Protein10 g(10 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,4 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,3 mg(61 %)
Vitamin K271,3 μg(452 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,7 mg(31 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure82 μg(27 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin17,3 μg(38 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C141 mg(148 %)
Kalium586 mg(15 %)
Calcium136 mg(14 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure122 mg
Cholesterin1 mg
Zucker gesamt6 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
600 g
200 ml
2 EL
1 EL
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BrokkoliHaselnussJoghurtHaselnussölSalzPfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Haselnüsse grob hacken, in einer Pfanne bei mittlerer Hitze unter Rühren ohne Fett kurz goldbraun rösten.

2.

Den Broccoli waschen, putzen, dicke Stängel entfernen und den Rest in kleine Stücke oder Röschen schneiden. Die Haselnüsse aus der Pfanne nehmen, Gemüsebrühe hineingeben, aufkochen. Broccoli darin zugedeckt bei schwacher Hitze 5-8 Minuten bissfest garen. Abtropfen und etwas abkühlen lassen. Auf Tellern anrichten.

3.

Den Joghurt mit Öl und Essig verrühren, geröstete Haselnüsse zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Brokkoli träufeln.