Erdbeer-Quark-Torte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erdbeer-Quark-Torte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
6 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
4639
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert4.639 kcal(221 %)
Protein117 g(119 %)
Fett194 g(167 %)
Kohlenhydrate590 g(393 %)
Ballaststoffe23,8 g(79 %)
Vitamin A2,1 mg(263 %)
Vitamin D8,6 μg(43 %)
Vitamin E10 mg(83 %)
Vitamin K52 μg(87 %)
Vitamin B₁1,2 mg(120 %)
Vitamin B₂3,4 mg(309 %)
Niacin31,5 mg(263 %)
Vitamin B₆1,7 mg(121 %)
Folsäure574 μg(191 %)
Pantothensäure10,8 mg(180 %)
Biotin123,3 μg(274 %)
Vitamin B₁₂8,7 μg(290 %)
Vitamin C511 mg(538 %)
Kalium4.195 mg(105 %)
Calcium1.596 mg(160 %)
Magnesium412 mg(137 %)
Eisen19,9 mg(133 %)
Jod149 μg(75 %)
Zink10,8 mg(135 %)
gesättigte Fettsäuren112,4 g
Harnsäure289 mg
Cholesterin1.188 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchQuarkErdbeereOrangensaftSchlagsahneZucker

Zutaten

für
1
Mürbeteig
150 g
80 g
50 g
1
Fett für die Form
Biskuitteig
2
50 g
60 g
1
unbehandelte Zitrone
Füllung
1 Päckchen
150 g
½ l
300 g
6 Blätter
12 Blätter
weiße Gelatine
300 g
¼ l
2 EL
200 g
Für den Guß
300 g
2 EL
3 EL
5 Blätter
50 g
weiße Kuvertüre
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Ofen auf 200 Grad vorheizen. Aus Mehl, Butter, Zucker, Ei und Salz einen Mürbteig kneten. In Folie wickeln und kühl stellen. Für den Biskuitteig Eier trennen, Eiweiß steif schlagen, Eigelb mit dem Zucker und 2 EL warmen Wasser schaumig schlagen. Zitronensaft und Schale dazugeben, Mehl darübersieben und locker mischen. Eiweiß unterziehen. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und im Ofen etwa 20 Minuten backen, auskühlen lasen.

2.

Mürbteig auf einen gefetteten Springformboden ausrollen, mit der Gabel einstechen und im Ofen 15 Minuten backen. Pudding nach Anweisung kochen, abkühlen lasen, Zucker und Quark einrühren. Die Masse teilen. Rote Gelatine und 3 Blatt weiße Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die übrige Gelatine extra einweichen. Erdbeeren waschen und pürieren. Erdbeerpüree mit einer Hälfte der Creme, Saft und Zitronensaft und der zweiten Hälfte mischen. Gelatine getrennt tropfnass bei leichter Hitze auflösen. Etwas Erdbeercreme unter die rote Creme, etwas Saftcreme unter die weiße Gelatine mischen, dann mit der übrigen Creme mischen.

3.

Sahne steif schlagen, halbieren und unter die beiden Cremes mischen. Sprinformrand um den Mürbteigrand legen, die rote Creme daraufgeben, mit dem Biskuit abdecken, Saftcreme darauf verteilen und im Kühlschrank mindestens 4 Stunden fest werden lassen. Übrige Erdbeeren mit Puderzucker und Zitronensaft pürieren, durch ein Sieb streichen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, auflösen und als dünne Schicht gleichmäßig auf der Torte verteilen, erstarren lassen. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und dünne Linien über die Torte ziehen.

Zubereitungstipps im Video