Erdnuss-Hähnchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erdnuss-Hähnchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
947
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert947 kcal(45 %)
Protein81 g(83 %)
Fett62 g(53 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
Ballaststoffe10,6 g(35 %)
Vitamin A1,3 mg(163 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E8,4 mg(70 %)
Vitamin K30,2 μg(50 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin51,1 mg(426 %)
Vitamin B₆1,9 mg(136 %)
Folsäure203 μg(68 %)
Pantothensäure4,5 mg(75 %)
Biotin33,9 μg(75 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C68 mg(72 %)
Kalium1.465 mg(37 %)
Calcium142 mg(14 %)
Magnesium182 mg(61 %)
Eisen5 mg(33 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink5 mg(63 %)
gesättigte Fettsäuren26,8 g
Harnsäure537 mg
Cholesterin302 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
Hähnchen ca. 1 1/2 kg
4 EL
1
2
150 g
1
200 g
1
250 g
1 Msp.
Pfeffer aus der Mühle
1
hartgekochtes Ei

Zubereitungsschritte

1.
Huhn in acht Teile teilen, waschen, trockentupfen, salzen, pfeffern und in 2 EL Butterschmalz in einem Bräter rundherum anbraten. 1 Tasse Wasser angießen und im vorgeheizten Backofen (180°) 40 Min. schmoren.
2.
Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken.
3.
Möhren schälen und würfeln. Erbsen auftauen lassen. Paprika halbieren, entkernen, waschen und in kurze Streifen schneiden.
4.
Zwiebel und Knoblauch im restlichen Butterschmalz andünsten, Möhren und Paprika zugeben, 1/2 Tasse Wasser zugießen und bei schwacher Hitze 5 Minuten köcheln lassen. Dann Erbsen zugeben, mit Salz, Pfeffer und Nelken würzen und alles zu den Hühnerstücken geben. Sahne einrühren, mit Nüssen bestreuen und in 10 Minuten fertiggaren. Zum Servieren auf eine Platte geben. Ei pellen, vierteln und auf dem Gericht verteilen.