EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gedämpfte Teigtaschen

mit Paksoi und Tofu gefüllt
4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Gedämpfte Teigtaschen

Gedämpfte Teigtaschen - Eine köstliche Kleinigkeit aus China, bei der sich der Aufwand garantiert lohnt

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
384
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Eine exotische, vegetarische Köstlichkeit, die fettarm ist und viel Folsäure liefert. Dieses B-Vitamin wird für die Produktion des roten Blutfarbstoffs Hämoglobin gebraucht. Von großer Bedeutung ist es für die Bildung, die Entwicklung und das Wachstum neuer Zellen. Eine gute Versorgung mit Folsäure ist deshalb besonders wichtig, wenn Sie schwanger werden wollen und während der Schwangerschaft.

Die japanischen Mu-Err-Pilze ähneln im Geschmack europäischen Morcheln, haben allerdings nicht ganz so viel Aroma. Eine besonders gute und gesunde Beilage bekommt, wer sie mit den ebenfalls aus Japan stammenden Shiitakepilzen mischt.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien384 kcal(18 %)
Protein15 g(15 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate64 g(43 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe6,5 g(22 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin5 mg(42 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure117 μg(39 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin8,2 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium505 mg(13 %)
Calcium119 mg(12 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren0,8 g
Harnsäure101 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Baby Pak ChoiBambussprosseTofuDijonsenfHonigÖl

Zutaten

für
4
Zutaten
15 g
300 g
1 TL
½ TL
300 g
125 g
250 g
Bambussprossen (aus der Dose)
2
8 Blätter
Schnittknoblauch (aus dem Asia-Laden) oder Schnittlauch
1 EL
Öl (evtl. etwas mehr für den Dämpfeinsatz)
1 EL
2 EL
2 EL
flüssiger Honig
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Pfanne, 1 Schüssel, 1 kleine Schüssel, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sieb, 1 Nudelholz, 1 Deckel, 1 Dämpfeinsatz

Zubereitungsschritte

1.
Gedämpfte Teigtaschen Zubereitung Schritt 1

Pilze in reichlich warmem Wasser einweichen.

2.
Gedämpfte Teigtaschen Zubereitung Schritt 2

Mehl, Curry und Kurkuma in einer Schüssel mit etwas Salz mischen. Mit 150 ml kochendem Wasser verrühren. 5 EL kaltes Wasser dazugeben und auf einer bemehlten Fläche 4 Minuten zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt 15 Minuten ruhen lassen.

3.
Gedämpfte Teigtaschen Zubereitung Schritt 3

Inzwischen Pak Choi waschen, putzen und längs zur Rippe in Streifen schneiden.

4.
Gedämpfte Teigtaschen Zubereitung Schritt 4

Tofu in feine Würfel schneiden. Bambus gut abtropfen lassen und in Streifen schneiden.

5.
Gedämpfte Teigtaschen Zubereitung Schritt 5

Pilze ausdrücken, die harten Ansätze entfernen und die Pilze in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Schnittknoblauch waschen und trockenschütteln.

6.
Gedämpfte Teigtaschen Zubereitung Schritt 6

Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch darin glasig werden lassen. Pak Choi, Pilze und Bambus dazugeben und 4-5 Minuten unter Rühren andünsten. Tofu untermischen und alles mit Salz und Pfeffer würzen.

7.
Gedämpfte Teigtaschen Zubereitung Schritt 7

Teig in 8 Portionen teilen und auf der bemehlten Arbeitsfläche zu dünnen Kreisen ausrollen.

8.
Gedämpfte Teigtaschen Zubereitung Schritt 8

Die Füllung gleichmäßig auf den Teigkreisen verteilen.

9.
Gedämpfte Teigtaschen Zubereitung Schritt 9

Teigränder um die Füllung nach oben klappen und mit 1 Halm Schnittknoblauch verschließen.

10.
Gedämpfte Teigtaschen Zubereitung Schritt 10

Teigtaschen in einen eventuell leicht geölten Dämpfeinsatz legen und in einem Topf zugedeckt über kochendem Wasser ca. 20 Minuten dämpfen.

11.
Gedämpfte Teigtaschen Zubereitung Schritt 11

Sojasauce, Senf und Honig verrühren. Teigtaschen mit der Sauce servieren.

Zubereitungstipps im Video
 
Super Lecker!!! Habe es mit Scampi und Hühnchen gefüllt!!!!
 
Klingt zwar sehr gut, aber für mich viel zu viel Klimbim. Viele Zutaten wird man hinterher nicht mehr brauchen und stehen rum. Für mich muß das Essen schnell, gesund und nicht industriell hergestellt sein. Wir essen fast alles vom Gemüse roh und nicht zerkocht.
 
Hallo, es ist sicherlich lecker, aber das Mehl mit "kochendem Wasser" verrühren"?? Wird das Mehl etwa nicht zu Klumpen, die man nicht mehr vernünftig verarbeiten kann?? EAT SMARTER sagt: Durch das kochende Wasser wir der Teig besonders elastisch, so dass man ihn sehr gut dünn ausrollen kann.
 
Ich finde gerade diese Füllung besonders lecker - die Gewürze in den Teigtaschen harmonieren sehr schön mit der Füllung. Der Klopfer ist die Sauce dazu und sie ist ja so einfach, aber echt genial lecker!! Aber ist eine gute Idee, das auch mal mit anderen Füllungen zu probieren; wenn man in den Teig statt Kurkuma und Curry, Oregano oder so tut, kann man auch mal mediterrane Teigtaschen oder so versuchen :)
 
Der Aufwand lohnt. Habe das Rezept inzwischen auch mit anderen Füllungen ausprobiert, ist immer ein Favorit bei Gästen.