Figurbewusst genießen

Gemüsepfanne mit Sesam und Reis

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gemüsepfanne mit Sesam und Reis

Gemüsepfanne mit Sesam und Reis - Feine Gemüseküche aus Asien!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
458
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die kleinen Sesamsamen haben es in sich, denn sie punkten mit Magnesium für starke Nerven und Muskeln. In dem Gemüse sind reichlich Ballaststoffe enthalten, diese regen die Verdauung an und füllen den Magen. So sind wir schneller satt. Zudem sorgen diese Quellstoffe für eine gesunde Darmflora und können den Blutzuckerspiegel positiv beeinflussen.

Für mehr Protein können Sie entweder Hähnchenbrust in Streifen schneiden und angebraten zu der Gemüsepfanne reichen oder Tofu Würfel mit dem Gemüse im Wok anbraten.
Sind Sie auch so ein großer Sesamfan wie wir? Dann schauen Sie mal bei unseren Sesam Rezepten vorbei. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien458 kcal(22 %)
Protein17 g(17 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate72 g(48 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe15 g(50 %)
1 Portion
Vitamin A2 mg(250 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E5 mg(42 %)
Vitamin K229,1 μg(382 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin8,3 mg(69 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure162 μg(54 %)
Pantothensäure3,4 mg(57 %)
Biotin14,9 μg(33 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C265 mg(279 %)
Kalium1.510 mg(38 %)
Calcium314 mg(31 %)
Magnesium120 mg(40 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod27 μg(14 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure305 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
3
Paprikaschoten (rot, grün, gelb)
2
1
100 g
300 g
2 EL
4 EL
Bambussprossen in Stifte geschnitten
2 EL
2 EL
Sesamsamen gemischt (schwarz/weiß)
4 Stiele
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Sparschäler, 2 Töpfe, 1 Wok

Zubereitungsschritte

1.

Reis mit der Doppelten Menge Wasser in einen Topf geben, salzen und in etwa 20 Min garen.

2.

Paprikas waschen, putzen, halbieren, entkernen, weiße Haut entfernen und in Würfel schneiden. Möhren schälen und ebenfalls würfeln. Sellerie putzen und in dünne Scheiben schneiden. Champignons mit einem Küchenpapier abreiben und in Scheiben schneiden. 

3.

Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Zuerst Brokkoli in das kochende Wasser geben, nach 2 Minuten restliche Gemüse (ohne Pilze und Bambus) weitere 3 Minuten blanchieren. Gemüse abgießen und eiskalt abschrecken, gut abtropfen lassen. Öl im Wok erhitzen und Gemüses, Pilze und Bambussprossen zugeben, bei mittlerer Hitze unter ständigem Wenden garen, mit Salz, Pfeffer und Sojasoße würzen, Sesam zugeben untermengen und alles abschmecken.

4.

Reis auf Schälchen verteilen, Gemüse darüber geben, Koriander waschen, trocken schütteln und Gemüsepfanne damit servieren.