Klassiker mal anders

Mozzarella-Möhren-Salat

mit Zitronen-Thymian-Dressing
4.25
Durchschnitt: 4.3 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Mozzarella-Möhren-Salat

Mozzarella-Möhren-Salat - Knackige, erfrischende deutsch-italienische Liaison

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
239
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Wer hier zugreift, tut etwas für eine schöne Haut und ein gutes Sehvermögen, denn eine Portion des Salats bringt satte 300 Prozent des täglichen Bedarfs an Vitamin A. Pinienkerne und Rapsöl sorgen außerdem für einen Schuss ungesättigte Fettsäuren – das freut Herz und Gefäße!

Sie mögen Möhren richtig gern? Dann probieren Sie es mal mit Moormöhren (z.B. aus dem Bioladen): Sie schmecken besonders intensiv, müssen allerdings geschält werden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien239 kcal(11 %)
Protein10 g(10 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe9 g(30 %)
Vitamin A3,1 mg(388 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,5 mg(29 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure25 μg(8 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin10,4 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium467 mg(12 %)
Calcium228 mg(23 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen5,4 mg(36 %)
Jod39 μg(20 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren4,9 g
Harnsäure43 mg
Cholesterin14 mg
Automatic
Vitamin A4,2 mg(525 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K43,8 μg(73 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin6,7 mg(56 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure138 μg(46 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin16,5 μg(37 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium1.128 mg(28 %)
Calcium437 mg(44 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren4,5 g
Harnsäure54 mg
Cholesterin13 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
1 EL
500 g
junge Möhren (mit Grün, 1 Bund)
½
2 Stiele
20 g
Ingwer (1 Stück)
1 EL
1 TL
flüssiger Honig
125 g
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 beschichtete Pfanne, 1 Teller, 1 Arbeitsbrett, 1 Gemüsebürste, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Teelöffel, 1 Esslöffel, 1 Zitronenpresse, 1 feine Reibe, 1 Sparschäler, 1 Deckel für die Pfanne, 1 Schüssel, 1 Holzlöffel

Zubereitungsschritte

1.
Mozzarella-Möhren-Salat Zubereitung Schritt 1

Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten und auf einem Teller abkühlen lassen.

2.
Mozzarella-Möhren-Salat Zubereitung Schritt 2

Von den Möhren das Grün abschneiden. Möhren gründlich abbürsten, unter kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.

3.
Mozzarella-Möhren-Salat Zubereitung Schritt 3

Möhren je nach Dicke der Länge nach vierteln oder halbieren.

4.
Mozzarella-Möhren-Salat Zubereitung Schritt 4

Die halbe Zitrone heiß abspülen, trockenreiben und die Schale fein abreiben. Zitrone auspressen.

5.
Mozzarella-Möhren-Salat Zubereitung Schritt 5

Thymian waschen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen.

6.
Mozzarella-Möhren-Salat Zubereitung Schritt 6

Ingwer schälen und fein reiben oder sehr fein hacken.

7.
Mozzarella-Möhren-Salat Zubereitung Schritt 7

Öl in einer Pfanne erhitzen, Ingwer darin andünsten. Möhren zugeben und unter Wenden ca. 4 Minuten andünsten.

8.
Mozzarella-Möhren-Salat Zubereitung Schritt 8

Möhren mit Salz, Pfeffer, Thymian und Honig würzen. 4 EL Wasser dazugießen und alles zugedeckt bei kleiner Hitze etwa 5 Minuten dünsten.

9.
Mozzarella-Möhren-Salat Zubereitung Schritt 9

Zitronensaft unter die Möhren rühren und das Gemüse aus der Pfanne nehmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 20-30 Minuten abkühlen lassen.

10.
Mozzarella-Möhren-Salat Zubereitung Schritt 10

Mozzarella würfeln. Mit den Pinienkernen unter die Möhren mischen und servieren.

Zubereitungstipps im Video
 
Einfaches, leckeres Rezept. Haben es mit Fischstäbchen gegessen, auch Kind war zufrieden. :)
 
Seeehr lecker ... Nur zu empfehlen leichte und gesunde kostenlos... Macht satt alles Top
 
genial!!! :-) ich habe es lauwarm angerichtet & genossen.....:-)
 
suuuper lecker :) kommt bei meinem nächsten Lieblingsmädelsessen als vorspeise auf den tisch. liebe grüße
 
Super ... Möhren in einer bislang nicht gekannten Geschmacksrichtung ... Schmeckt auch super mit Feta statt Morzarella ...