EatSmarter Exklusiv-Rezept

Scharfe Rettichröllchen

mit roten Linsen
4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Scharfe Rettichröllchen

Scharfe Rettichröllchen - Einfach zum Wegsnacken: japanische Sushi-Optik mit kunterbuntem Innenleben

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
205
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Von den pikanten Gemüseröllchen darf\'s gern ein bisschen mehr sein. Schließlich liegen sie bei der Nährwertbewertung komplett auf der grünen Welle mit wenig Fett und null Cholesterin, dafür aber mit wertvollem Eiweiß und vielen Ballaststoffen. Und der üppige Eisengehalt macht so manchem Fleischgericht Konkurrenz!

Gesunder Dekotipp: Viele Supermärkte bieten drei verschiedene Sprossensorten in einer Kombipackung an. Damit bringen Sie noch mehr Abwechslung auf den Tisch.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien205 kcal(10 %)
Protein15 g(15 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,5 g(38 %)
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,3 mg(36 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure159 μg(53 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin9,6 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C37 mg(39 %)
Kalium1.007 mg(25 %)
Calcium128 mg(13 %)
Magnesium101 mg(34 %)
Eisen6,2 mg(41 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure150 mg
Cholesterin0 mg
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K75,3 μg(126 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,9 mg(41 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure141 μg(47 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin9,8 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C56 mg(59 %)
Kalium1.515 mg(38 %)
Calcium139 mg(14 %)
Magnesium112 mg(37 %)
Eisen5,7 mg(38 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure117 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
350 g
Rettich (1 Stück)
40 g
Staudensellerie (1 Stange)
100 g
Möhren (1 Möhre)
50 g
Zwiebeln (1 Zwiebel)
10 g
Ingwer (1 Stück)
200 ml
klassische Gemüsebrühe
1 Prise
100 g
10 g
2 EL
japanische Sojasauce
Neueste Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Sparschäler, 1 Messbecher, 1 Topf mit Deckel, 1 Holzlöffel, 1 Sieb, 1 Esslöffel, 1 Gemüsehobel, 1 Backblech, 1 großer Teller, 1 kleines Messer, 1 Küchenpapier

Zubereitungsschritte

1.
Scharfe Rettichröllchen Zubereitung Schritt 1

Rettich waschen, schälen und auf einem Gemüsehobel 16 dünne Scheiben abhobeln.

2.
Scharfe Rettichröllchen Zubereitung Schritt 2

Die Rettichscheiben auf einem Backblech ausbreiten. Mit Salz bestreuen und ca. 20 Minuten Saft ziehen lassen.

3.
Scharfe Rettichröllchen Zubereitung Schritt 3

Restlichen Rettich in dünne Streifen schneiden. Auf einem großen Teller oder einer Platte ausbreiten, salzen und ebenfalls Saft ziehen lassen.

4.
Scharfe Rettichröllchen Zubereitung Schritt 4

Staudensellerie waschen, putzen, gegebenenfalls entfädeln und in schmale Scheiben schneiden.

5.
Scharfe Rettichröllchen Zubereitung Schritt 5

Möhre, Zwiebel und Ingwer schälen. Möhre und Zwiebel in sehr kleine Würfel schneiden, Ingwer sehr fein hacken.

6.
Scharfe Rettichröllchen Zubereitung Schritt 6

Gemüsebrühe mit Chiliflocken, Selleriescheiben, Möhren, Zwiebeln, Ingwer und roten Linsen in einem Topf aufkochen lassen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 8-10 Minuten garen.

7.
Scharfe Rettichröllchen Zubereitung Schritt 7

Den Deckel abnehmen und das Gemüse so lange im offenen Topf weitergaren, bis alle Flüssigkeit aufgesogen bzw. verdampft ist. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

8.
Scharfe Rettichröllchen Zubereitung Schritt 8

Die gesalzenen Rettichstreifen mit den Händen gut ausdrücken und unter das Linsengemüse rühren.

9.
Scharfe Rettichröllchen Zubereitung Schritt 9

Die gesalzenen Rettichscheiben mit Küchenpapier gut trockentupfen. Jeweils ans Ende jeder Rettichscheibe etwas Linsengemüse geben und zu Röllchen formen.

10.
Scharfe Rettichröllchen Zubereitung Schritt 10

Die Alfalfasprossen in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen. Die Rettichröllchen mit den Sprossen anrichten und mit der Sojasauce servieren.