Spitzpaprika mit Fischcreme-Füllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spitzpaprika mit Fischcreme-Füllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
174
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien174 kcal(8 %)
Protein27 g(28 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K5,1 μg(9 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin10,7 mg(89 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure68 μg(23 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin4,6 μg(10 %)
Vitamin B₁₂3,3 μg(110 %)
Vitamin C141 mg(148 %)
Kalium792 mg(20 %)
Calcium15 mg(2 %)
Magnesium50 mg(17 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod84 μg(42 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,9 g
Harnsäure17 mg
Cholesterin75 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
1
kleine Zwiebel
1
2
4

Zubereitungsschritte

1.

Das Seelachfilet grob zerkleinern und mit der geschälten Zwiebel und dem Knoblauch sowie den Eiweißen in einen Mixer geben. Fein pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen.

2.

Die Paprikas an einer Seite Längs einschneiden, vorsichtig aufbiegen, die Kerne und die Innenhäute entfernen. Waschen, trocken schütteln. Leicht salzen und mit dem Fischpüree füllen. In Frischhaltefolie wickeln, die Enden gut verschließend und anschließend fest in Alufolie verpacken. Im simmernden Wasserbad ca. 25 Minuten gar ziehen lassen.

3.

Aus dem Wasser haben, auswickeln und nach Blieben warm oder kalt zu Salat servieren.