2
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Tofuschnitten mit Kürbiskernen

auf Aprikosen-Tomaten-Gemüse

3.333335
Durchschnitt: 3.3 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Tofuschnitten mit Kürbiskernen
246
kcal
Brennwert

Tofuschnitten mit Kürbiskernen - Eine pikante kleine Speise: nussig, fruchtig, würzig – Fleisch vermisst da keiner!

2
Drucken
leicht
Schwierigkeit
30 min
Zubereitung
Warum gesund
Noch smarter
Nährwerte

Hier können Sie Mineralstoffe und Spurenelemente nachfüllen: Magnesium für die Muskeln und Nerven wie auch Kalium für Wasserhaushalt und Kreislauf zu einem Drittel Ihres Tagesbedarfs, Eisen für Blut und Sauerstofftransport zu einem Viertel. Obendrauf gibt\'s Vitamin A für die Augen (zu einem Drittel) und Vitamin E als Herz- und Gefäßschutz (zu einem Viertel).

Bio-Aprikosen und -Tomaten überzeugen durch höhere Gehalte an Antioxidantien, Vitaminen und weiteren gesunden Inhaltsstoffen – und durch mehr Aroma. Und: Sie sind nicht mit eventuell bedenklichen Pflanzenschutzmitteln behandelt.

Fett14 g
gesättigte Fettsäuren2,3 g
Eiweiß / Protein15 g
Ballaststoffe4,5 g
zugesetzter Zucker0 g
Kalorien246
1 Portion enthält
Brennwert246
Eiweiß/Protein/g15
Fett/g14
gesättigte Fettsäuren/g2,3
Kohlenhydrate/g13
zugesetzter Zucker/g0
Ballaststoffe/g4,5
BE1
Cholesterin/mg0
Harnsäure/mg64
Vitamin A/mg0,3
Vitamin D/μg0
Vitamin E/mg3,1
Vitamin B₁/mg0,1
Vitamin B₂/mg0,1
Niacin/mg4,8
Vitamin B₆/mg0,2
Folsäure/μg84
Pantothensäure/mg0,7
Biotin/μg10,6
Vitamin B₁₂/μg0
Vitamin C/mg23
Kalium/mg759
Kalzium/mg126
Magnesium/mg113
Eisen/mg4,3
Jod/μg7,4
Zink/mg1,5

Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Messbecher, 1 Topf mit Deckel, 1 großes Messer, 1 Teller, 1 Gabel, 1 Teelöffel, 1 beschichtete Pfanne, 1 Pfannenwender, 1 kleiner Teller, 1 Küchenpapier

Zutaten

für 2 Portionen
1
mittelgroße Zwiebel
2
3
Tomaten (à ca. 80 g)
3
Aprikosen (à ca. 40 g)
100 ml
klassische Gemüsebrühe
100 g
2 EL
Kürbiskerne (ca. 30 g)
1
2 TL
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/9
Tofuschnitten mit Kürbiskernen Zubereitung Schritt 1

Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden.

Video Tipp
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Video Tipp
Knoblauch richtig vorbereiten
Schritt 2/9
Tofuschnitten mit Kürbiskernen Zubereitung Schritt 2

Tomaten waschen, die Stielansätze keilförmig herausschneiden. Tomaten in Spalten schneiden.

Schritt 3/9
Tofuschnitten mit Kürbiskernen Zubereitung Schritt 3

Aprikosen an der Unterseite kreuzweise einritzen, kurz in kochendes Wasser tauchen, herausnehmen, kalt abspülen und die Haut abziehen. Aprikosen entsteinen und in Spalten schneiden.

Schritt 4/9
Tofuschnitten mit Kürbiskernen Zubereitung Schritt 4

Gemüsebrühe in einem Topf aufkochen. Zwiebel und Knoblauch zufügen und zugedeckt 5 Minuten bei kleiner Hitze dünsten.

Schritt 5/9
Tofuschnitten mit Kürbiskernen Zubereitung Schritt 5

Inzwischen Tofu in 4 Scheiben schneiden. Kürbiskerne auf einen flachen Teller geben.

Schritt 6/9
Tofuschnitten mit Kürbiskernen Zubereitung Schritt 6

Aprikosen- und Tomatenspalten zu den Zwiebeln in den Topf geben. Zugedeckt bei kleiner Hitze etwa 2 Minuten weiterdünsten, dann warm stellen.

Schritt 7/9
Tofuschnitten mit Kürbiskernen Zubereitung Schritt 7

Das Ei trennen. Eiweiß mit 1 Prise Salz auf einem weiteren Teller verquirlen. (Eigelb anderweitig verwenden.)

Video Tipp
Wie Sie ein Ei perfekt trennen
Video Tipp
Wie Sie ein Ei schnell und einfach gut verquirlen
Schritt 8/9
Tofuschnitten mit Kürbiskernen Zubereitung Schritt 8

Tofuschnitten vorsichtig im gesalzenen Eiweiß wenden, überflüssiges Eiweiß abtropfen lassen und Tofu in den Kürbiskernen wenden.

Schritt 9/9
Tofuschnitten mit Kürbiskernen Zubereitung Schritt 9

Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Tofuschnitten darin bei mittlerer Hitze etwa 2 Minuten von jeder Seite braten. Das Tomaten-Aprikosen-Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Tofuschnitten anrichten.

Kommentare

 
das sieht wirklich toll aus und ich würde das rezept gerne mal ausprobieren.... aber: kann man das auch ohne ei panieren? EAT SMARTER sagt: Theoretisch geht das schon, praktisch ist das Problem, dass dann die Kürbiskerne schlecht halten. Sie können die Kerne aber auch separat in die Pfanne geben und hinterher über den Tofu streuen.
 
Das klingt total lecker und ich würde es so gerne ausprobieren, aber Aprikosen gibt's, glaub ich, kene mehr. Kann ich auch welche aus der Dose nehmen oder vielleicht getrocknete oder wird das zu süß? EAT SMARTER sagt: Wir empfehlen Ihnen Aprikosenhälften aus der Dose. Diese aber besser vorher mit kaltem Wasser abspülen und nur sehr kurz dünsten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Bis zu 25% reduziert: Anova Culinary Sous Vide
VON AMAZON
96,75 €
Läuft ab in:
Sonderangebot: WMF Kräuterschere Edelstahl silber und mehr
VON AMAZON
Preis: 49,95 €
29,99 €
Läuft ab in:
Sonderangebot: Kaiser Profi Spritzbeutel-Set, 7-teilig Spritzbeute,l mit Adapter, 5 Edelstahl-Tüllen, spülmaschinengeeignet und mehr
VON AMAZON
Preis: 14,95 €
12,70 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages