Verdauungsfördernd

Topinambur-Omelett auf spanische Art

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Topinambur-Omelett auf spanische Art

Topinambur-Omelett auf spanische Art - Tortilla mal anders!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
373
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Topinambur steckt voller Ballaststoffe, die unserer Darmflora Gutes tun. Besonders interessant ist Inulin, welches den Blutzuckerspiegel kaum beeinflusst und daher für Diabetiker oder auch bei einer Fettlebererkrankung günstig ist.

Passend zu dem Topinambur-Omelett auf spanische Art ist ein Blattsalat mit essbaren Blüten. Bereiten Sie das Gericht zum Mittag- oder Abendessen zu, können Sie es zusätzlich mit Knoblauch verfeinern. Auch ein wenig frisch geriebener Käse schmeckt herrlich über dem Omelett.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien373 kcal(18 %)
Protein24 g(24 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe20,2 g(67 %)
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D5,7 μg(29 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K24,2 μg(40 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin11,7 mg(98 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure181 μg(60 %)
Pantothensäure3,9 mg(65 %)
Biotin50,1 μg(111 %)
Vitamin B₁₂2,6 μg(87 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium1.285 mg(32 %)
Calcium126 mg(13 %)
Magnesium60 mg(20 %)
Eisen9,6 mg(64 %)
Jod28 μg(14 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren12 g
Harnsäure76 mg
Cholesterin578 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
2
Zutaten
300 g
150 g
1
2 EL
Butter (30 g)
100 ml
1 Handvoll
Kräuter (z. B. Petersilie und Schnittlauch)
5
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TopinamburChampignonButterZwiebelSalzPfeffer
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 beschichtete Pfanne, 1 Teller, 1 Messer

Zubereitungsschritte

1.

Topinambur schälen und in dünne Scheiben schneiden. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schäle und fein würfeln. 

2.

1 EL Butter in einer Pfanne schmelzen. Topinambur mit Zwiebel darin bei mittlerer Hitze anbraten, salzen, pfeffern und mit der Brühe ablöschen. Zugedeckt etwa 10 Minuten gar dünsten. Deckel abnehmen und die Flüssigkeit wieder verdampfen lassen.

3.

Restliche Butter zufügen und Champignons mitbraten. Kräuter waschen, trocken schütteln und hacken. Eier mit Kräutern verquirlen, salzen, pfeffern und über das Gemüse gießen. Etwa 2–3 Minuten goldbraun anbacken und stocken lassen. Topinambur-Omelett mit Hilfe eines Tellers wenden. Weitere 2–3 Minuten fertig braten und geviertelt servieren.