Eiweißreich und vegetarisch

Hörnchennudeln mit Käse

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Hörnchennudeln mit Käse

Hörnchennudeln mit Käse - Ein einfacher Auflauf, der auch Kindern sicher schmecken wird

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
779
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Nudeln und überbackener Käse begeistern Groß und Klein. Dabei strotzt der Auflauf gradezu vor komplexen Kohlenhydraten: Das bringt die Verdauung in Schwung und hält lange satt. Zusätzlich punkten Eier und Käse kräftig mit hochwertigen Proteinen. Daraus kann viel körpereigenes Eiweiß für den Muskelaufbau gebildet werden.

Beinahe jedes Gemüse macht sich gut in diesem Auflauf: Erbsen, Möhren, grüner Spargel oder Brokkoli. Am besten suchen Sie sich Ihr Lieblingsgemüse aus und geben es zu den Nudeln in die Auflaufform.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien779 kcal(37 %)
Protein32 g(33 %)
Fett40 g(34 %)
Kohlenhydrate71 g(47 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,2 g(24 %)
Kalorien763 kcal(36 %)
Protein34 g(35 %)
Fett41 g(35 %)
Kohlenhydrate64 g(43 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,7 g(39 %)
Vitamin A0,45 mg(56 %)
Vitamin D2,6 μg(13 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K8,1 μg(14 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin5,2 mg(43 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure50,6 μg(17 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin15,4 μg(34 %)
Vitamin B₁₂2,4 μg(80 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium281 mg(7 %)
Calcium657 mg(66 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod12,2 μg(6 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren22,1 g
Harnsäure11 mg
Cholesterin278 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
Vollkornnudeln (Hörnchennudel oder Makkaroni)
3
1
1 EL
100 g
Gouda (1 Stück)
100 g
Emmentaler (1 Stück)
4
200 ml
weißer Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
VollkornnudelSchlagsahneGoudaEmmentalerRapsölSalz

Zubereitungsschritte

1.

Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.

2.

Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Schalotten und den Knoblauch zugeben und 3 Minuten bei mittlerer Hitze glasig anbraten. Vom Herd nehmen.

3.

Beide Käse fein reiben. Eier mit der Sahne verquirlen. Schalotten und Knoblauch und 3/4 vom Käse unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Nudeln untermischen. Alles in eine Auflaufform geben. Mit dem restlichen Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 45 Minuten garen. Herausnehmen und warm servieren.