Erfrischender Vitamin-Kick

Italienischer Tomatensalat

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Italienischer Tomatensalat

Italienischer Tomatensalat - ein Klassiker, der immer schmeckt

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
88 / 100
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
177
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Tomaten sind reich an Lycopin, dieser Stoff zählt zu den Karotinoiden und gilt als Booster für den ganzen Körper. Zudem kann Lycopin helfen, Krebs und Diabetes vorzubeugen. 

Der Italienische Tomatensalat passt hervorragend zu Ciabatta und macht außerdem eine tolle Beilage zum Grillen. Wer keinen frischen Oregano zu Hause hat, kann alternativ Basilikum oder Petersilie verwenden. Statt frischen Kräutern eignen sich auch getrocknete oder gefrorene. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien177 kcal(8 %)
Protein3 g(3 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe3,4 g(11 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K21,9 μg(37 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure84 μg(28 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin10,1 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C49 mg(52 %)
Kalium621 mg(16 %)
Calcium28 mg(3 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure29 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
400 g reife Strauchtomate
300 g gelbe Kirschtomaten
300 g rote Kirschtomaten
2 Zweige frischer Oregano
4 EL weißer Balsamessig
5 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Schalotte und Knoblauch schälen und fein würfeln. Alle Tomaten waschen und je nach Größe halbieren oder in Scheiben schneiden. Oregano waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. 

2.

Balsamessig mit Olivenöl, Knoblauch und Schalotte vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.

Tomaten auf Tellern anrichten, mit Oregano bestreuen und mit Vinaigrette beträufelt servieren. 

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite