Low Carb Dinner

Ofenzucchini

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Ofenzucchini
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
180
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die aromatische Ofenzucchini punktet mit reichlich Kalium – dieses Elektrolyt ist im Körper für verschiedene Stoffwechselprozesse bedeutsam, unter anderem für die Reizweiterleitung sowie für den Flüssigkeitshaushalt des Körpers. Pinienkerne können mit Omega-3-Fettsäuren die Blutfettwerte im Körper positiv beeinflussen. 

Wer die Ofenzucchini nicht zwangsläufig low carb genießen möchte, kann gerne ein frisches Baguettebrot dazu reichen. Und wenn Sie ausreichend Zeit mitbringen, dann backen Sie das Brot doch einfach selbst! Zum Beispiel mit unserem Rezept für leckeres Ciabatta.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien237 kcal(11 %)
Protein9 g(9 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert180 kcal(9 %)
Protein6 g(6 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert237 kcal(11 %)
Protein9 g(9 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
Zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K27,5 μg(46 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,5 mg(29 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure29 μg(10 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin5,6 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C35 mg(37 %)
Kalium455 mg(11 %)
Calcium119 mg(12 %)
Magnesium74 mg(25 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren3,5 g
Harnsäure49 mg
Cholesterin4 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
4 EL
4 Zweige
4 EL
20 g
1 Prise
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Pinsel, 1 beschichtete Pfanne, 1 Schüssel mit Deckel, 1 Reibe

Zubereitungsschritte

1.

Die Zucchini waschen und putzen. Die Zucchini mit einem großen Messer in ca. 0,5 cm dicke, längliche Scheiben schneiden.

2.

Die Zucchinischeiben mit Olivenöl bepinseln und auf ein Backblech legen. Thymian waschen und trocken schütteln. Blättchen von den Stielen zupfen. Die Zucchini mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Thymian bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C; Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen.

3.

Inzwischen die Pinienkerne in einer heißen Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze für 2 Minuten rösten. Dabei die Pfanne immer wieder schütteln, damit die Kerne gleichmäßig bräunen. Dann auf einen Teller geben und abkühlen lassen. Parmesan hobeln.

4.

Ofenzucchini mit dem restlichen Öl in einer geschlossenen Schale auskühlen lassen. Dann auf einer Platte mit den Pinienkernen und den Parmesanhobeln bestreut anrichten.

Zubereitungstipps im Video