11
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Vollkorn-Spaghetti mit Kürbissauce

und Daikon-Kresse

Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
Vollkorn-Spaghetti mit Kürbissauce

Vollkorn-Spaghetti mit Kürbissauce - Wer denkt bei diesem Anblick noch an Fleisch? So geht's garantiert ohne!

11
Drucken
234
kcal
Brennwert
25 min
Zubereitung
40 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 2 Portionen
1 Stange Lauch (ca. 300 g)
2 Knoblauchzehen
½ Hokkaido-Kürbis (ca. 500 g)
200 ml klassische Gemüsebrühe
80 g Vollkorn-Spaghetti
Salz
Pfeffer
½ Beet rote Daikon-Kresse
1 TL Kürbiskernöl
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Messbecher, 1 Teelöffel, 1 Esslöffel, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Küchenschere, 1 Sieb, 2 Töpfe mit Deckel, 1 Holzlöffel

Zubereitungsschritte

Schritt 1/6
Vollkorn-Spaghetti mit Kürbissauce Zubereitung Schritt 1

Lauch putzen, längs halbieren, waschen und in etwa 1 cm breite Stücke schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Lauch richtig putzen und waschen
Schritt 2/6
Vollkorn-Spaghetti mit Kürbissauce Zubereitung Schritt 2

Vom Kürbis mit einem Esslöffel die Kerne und den faserigen Innenteil entfernen. Kürbis in etwa 1,5 cm breite Scheiben schneiden. Die Scheiben schälen und in Würfel schneiden.

Wie Sie Hokkaido-Kürbis geschickt in Würfel schneiden
Schritt 3/6
Vollkorn-Spaghetti mit Kürbissauce Zubereitung Schritt 3

Gemüsebrühe und gehackten Knoblauch aufkochen. Lauchstücke dazugeben und zugedeckt etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten.

Schritt 4/6
Vollkorn-Spaghetti mit Kürbissauce Zubereitung Schritt 4

Inzwischen Vollkorn-Spaghetti nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen.

Schritt 5/6
Vollkorn-Spaghetti mit Kürbissauce Zubereitung Schritt 5

Kürbiswürfel zum Lauch geben, zugedeckt bei mittlerer Hitze 6–8 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 6/6
Vollkorn-Spaghetti mit Kürbissauce Zubereitung Schritt 6

Daikon-Kresse vom Beet schneiden. Spaghetti abgießen, mit heißem Wasser übergießen und abtropfen lassen. Spaghetti mit der Kürbissauce anrichten, mit Kürbiskernöl beträufeln und mit der Daikon-Kresse garnieren.

Letzte KommentareAlle Kommentare

 
Vielen Dank für Ihre Antwort. Ich hab mir zwar schon sowas gedacht, ist aber trotzdem nett von Ihnen.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo amarantis, anstelle von Daikon-Kresse können Sie auch normale Gartenkresse verwenden. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Von Daikon-Kresse habe ich leider noch nie etwas gehört. Leider hat auch niemand dazu kommentiert. Ich nehme an, es geht auch ohne. Oder - was könnte man statt dessen nehmen?
 
Einfach, schnell, frisch, schmackhaft. Kürbis ungeschält, Spaghetti in die Soße, dann kleben sie auch nicht zusammen. Den leicht zerkochten Lauch habe ich mit einem Teil des Kürbisses püriert und dann das Gericht mit Kürbisstückchen und Kürbiskernen dekoriert. So hatte es noch ein bischen Biss.
 
Warum muss der Kürbis geschält werden? Beim Hokkaido kann man die Schale mitessen. Und wozu werden die Spaghetti mit heissem Wasser übergossen? Diese Frage wurde auch noch nicht beantwortet ;-) EAT SMARTER sagt: Da haben Sie natürlich recht. Schälen ist beim Hokkaido überflüssig. Die Vollkorn-Spaghetti kleben meist ziemlich zusammen, deshalb das heiße Wasser.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Bohemia Cristal 093 006 012 Weinkelche ca. 350 ml aus Kristallgl
VON AMAZON
28,68 €
Läuft ab in:
ROMMELSBACHER EKO 376/G ElPresso cristallo - elektrischer Espres
VON AMAZON
Preis: 94,99 €
63,99 €
Läuft ab in:
Canett Furniture Rosey Weinfass Weinregal Aus Holz Flaschenregal
VON AMAZON
526,65 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages