Super Beauty Food

Zucchini-Carpaccio

mit Basilikum-Ricotta-Nocken
5
Durchschnitt: 5 (5 Bewertungen)
(5 Bewertungen)
Zucchini-Carpaccio

Zucchini-Carpaccio - Leicht, aromatisch, fleischlos: italienischer Klassiker als Gemüseversion

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
196
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Mit einer Portion der Vorspeise decken Sie Ihren Tagesbedarf an Biotin fast dreifach. Das Vitamin unterstützt die Bildung von Keratin und ist somit wichtig für das Wachstum unserer Haare und deren elastische, aber feste Struktur; Keratin bewahrt auch die Nägel vor dem Splittern und Abbrechen.

Die Vorspeise macht sich exzellent auf einem Büfett, da sie sich gut vorbereiten lässt – auch in größeren Mengen. Das Gemüse hat von Juni bis September Saison, sprich genau in der sommerlichen Grillzeit. Wie praktisch, dass das Low-Carb-Gericht perfekt als Beilage zu Gegrilltem schmeckt. Als Variante können Sie die Hälfte der Zucchini durch Auberginen austauschen. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien196 kcal(9 %)
Protein9 g(9 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3 mg(25 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure79 μg(26 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin8,1 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C34 mg(36 %)
Kalium501 mg(13 %)
Calcium173 mg(17 %)
Magnesium56 mg(19 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren4,8 g
Harnsäure42 mg
Cholesterin22 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K30,9 μg(52 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,1 mg(26 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure32 μg(11 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin4,2 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium387 mg(10 %)
Calcium148 mg(15 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren5,2 g
Harnsäure35 mg
Cholesterin25 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZucchiniRicottaZucchiniOlivenölOlivePinienkerne

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
kleine grüne Zucchini (2 kleine grüne Zucchini)
150 g
gelbe kleine Zucchini (1 gelbe kleine Zucchini)
3 EL
30 g
30 g
grüne Oliven (ohne Stein)
½ Bund
175 g
1
getrocknete Chilischote
20 g
20 g
Rucola (0.25 Bund)
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 kleine Pfanne, 1 Backblech, 1 Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 2 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Pinsel, 1 Gemüsehobel

Zubereitungsschritte

1.
Zucchini-Carpaccio Zubereitung Schritt 1

Zucchini waschen und die Enden abschneiden. Mit dem Gemüsehobel längs in 5 mm dünne Scheiben schneiden.

2.
Zucchini-Carpaccio Zubereitung Schritt 2

Zucchinischeiben auf ein Backblech geben, mit etwas Öl bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen bei 220 °C (Umluft 200 °C, Gas: Stufe 3–4) auf der mittleren Schiene 8 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

3.
Zucchini-Carpaccio Zubereitung Schritt 3

Getrocknete Tomaten abtropfen lassen. Oliven fein hacken. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein schneiden. Abgetropften Tomaten sehr fein hacken.

4.
Zucchini-Carpaccio Zubereitung Schritt 4

Tomaten, Oliven und Basilikum mit Ricotta in einer Schüssel verrühren, mit Salz, Pfeffer und etwas zerbröselter Chilischote würzen.

5.
Zucchini-Carpaccio Zubereitung Schritt 5

Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Rucola putzen, waschen und trocken schleudern.

6.
Zucchini-Carpaccio Zubereitung Schritt 6

Zucchinischeiben auf Teller geben. Mit 2 angefeuchteten Esslöffeln aus der Ricottamasse Nocken abstechen und zu den Zucchini auf die Teller geben. Mit Pinienkernen und Rucola garnieren.

Zubereitungstipps im Video
 
Funktioniert einwandfrei und ist lecker
 
Könnte ich evtl. auch getrocknete Tomaten aus der Packung verwenden? Will nicht extra welche im Glas einkaufen gehen- Vielen Dank im voraus für eine eventuelle Antwort.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ja, das geht. Evtl. noch ein wenig Öl zufügen.
 
Gut und einfach
 
Guten Morgen Eat Smarter Team ich vermute Sie meinen getrocknete Tomaten aus dem Glas die in Öl eingelegt sind, wenn Sie Abtropfen der Tomaten ansprechen.