Ohne raffinierten Zucker

Chai-Gewürz-Plätzchen mit Kurkuma und Ingwer

verdauungsfördernd und entzündungshemmend
5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Chai-Gewürz-Plätzchen mit Kurkuma und Ingwer

Chai-Gewürz-Plätzchen mit Kurkuma und Ingwer - Perfekt als Beigabe für den Kaffee. Foto: Iris Lange-Fricke

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
34
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Ingwer und Kurkuma haben eine antientzündliche Wirkung und helfen bei Verdauungsbeschwerden. Das im Mandelmehl enthaltene Vitamin E besitzt antioxidative Eigenschaften und fungiert im Körper als Radikalfänger.

Myrrhe, Kamille und Kaffeekohle wirken in Kombination synergistisch bei Durchfällen, Bauchkrämpfen und Blähungen (wie z. B. bei einer Reizdarmsymptomatik). Zusätzlich stabilisieren sie die wichtige Darmbarriere und können Entzündungen im Darm lindern - für einen starken Darm und eine gesunde Verdauung.

Frisch gebacken und lauwarm schmecken die Gewürz-Plätzchen am besten. Sie können die Kekse aber auch guten Gewissens für 1–2 Wochen lagern. Achten Sie darauf, dass das entsprechende Behältnis unbedingt luftdicht verschlossen werden sollte.

MYRRHINIL-INTEST® 
Anwendungsgebiete: Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur unterstützenden Behandlung bei Magen-Darm-Störungen mit unspezifischem Durchfall, begleitet von leichten Krämpfen und Blähungen ausschließlich aufgrund langjähriger Anwendung. Enthält Glucose und Sucrose (Zucker). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien34 kcal(2 %)
Protein1 g(1 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,3 mg(3 %)
Vitamin K0,2 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,2 mg(2 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure2 μg(1 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,3 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium21 mg(1 %)
Calcium4 mg(0 %)
Magnesium6 mg(2 %)
Eisen0,2 mg(1 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren1,1 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin7 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
65
Zutaten
1 Stück Ingwer (20 g)
100 g Mandelmehl
100 g Dinkel-Vollkornmehl
½ TL Zimt
½ TL Kurkumapulver
1 Prise Nelkenpulver
1 Prise gemahlener Kardamom
1 Prise Pfeffer
1 Prise Vanillepulver
1 Msp. Bio-Zitronenschale (10 g)
½ TL Backpulver
70 g Kokosblütenzucker
1 Ei
120 g Butter
Produktempfehlung

MYRRHINIL-INTEST® unterstützt die Magen-Darm-Funktion und ist einzigartig dreifach wirksam mit Myrrhe, Kaffeekohle und Kamille. 


 

MYRRHINIL-INTEST® 
Anwendungsgebiete: Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur unterstützenden Behandlung bei Magen-Darm-Störungen mit unspezifischem Durchfall, begleitet von leichten Krämpfen und Blähungen ausschließlich aufgrund langjähriger Anwendung. Enthält Glucose und Sucrose (Zucker). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zubereitung

Küchengeräte

1 Küchenwaage, 1 Messer, 1 Schüssel

Zubereitungsschritte

1.

Ingwer schälen und ganz fein hacken. Mandel- und Dinkelmehl in eine Schüssel sieben, Gewürze, Ingwer, Zitronenschale, Backpulver und Zucker zugeben und alles miteinander mischen. Ei, Butter sowie 3–4 EL kaltes Wasser zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Teig im Kühlschrank ca. 30–60 Minuten ruhen lassen.

2.

Anschließend Teig portionsweise mit feuchten Händen zu kleinen Kugeln formen (Ø 1 cm), auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und flach drücken.

3.

Plätzchen im vorgeheizten Backofen bei 150 °C (Umluft 130 °C; Gas: Stufe 1–2) im 15–20 Minuten backen. Herausnehmen, mit dem Backpapier vom Blech ziehen und auskühlen lassen.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite