Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Dinkelbrot

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Dinkelbrot
3348
kcal
Brennwert
0
Drucken
mittel
Schwierigkeit
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 25 min
Fertig
Nährwerte
1 Brot enthält
Fett25 g
gesättigte Fettsäuren0 g
Eiweiß / Protein126 g
Ballaststoffe0 g
zugesetzter Zucker0 g
Kalorien3.348
Kohlenhydrate/g604
BE0
Cholesterin/mg0
Harnsäure/mg0
Vitamin A/mg0
Vitamin D/μg0
Vitamin E/mg0
Vitamin B₁/mg0
Vitamin B₂/mg0
Niacin/mg0
Vitamin B₆/mg0
Folsäure/μg0
Pantothensäure/mg0
Biotin/μg0
Vitamin B₁₂/μg0
Vitamin C/mg0
Kalium/mg0
Kalzium/mg0
Magnesium/mg0
Eisen/mg0
Jod/μg0
Zink/mg0
Rezeptautor: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 1 Brot
500 g
Dinkel-Vollkornmehl (Reformhaus)
60 g
400 g
1 Päckchen
1 Päckchen
Sauerteigextrakt
2 TL
50 g
Gerstenmalz (Reformhaus, Bioladen)
700 ml
lauwarmes Wasser
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Produktempfehlung

Tips: Das Dinkelvollkornmehl kann auch ganz oder teilweise durch Weizenvollkornmehl ersetzt werden.
Das Gerstenmalz hat einen charakteristischen Geschmack und gibt dem Brot Süße und eine bräunliche Farbe.
Wer kein Gerstenmalz bekommt, kann ersatzweise Honig (etwas weniger verwenden, da Honig eine größere Süßkraft besitzt) und 1 Eßlöffel dunklen Zuckerrübensirup (für die Farbe) verwenden.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5

Mehl, 40 g Weizenkleie und Schrot in eine Rührschüssel geben und mit Hefe und Sauerteig-Extrakt sorgfältig vermischen.
Salz, Malz und Wasser hinzufügen.

Schritt 2/5

Die Zutaten mit Handrührgerät mit Knethaken zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Minuten zu einem Teig verarbeiten.
Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort so lange stehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.

Schritt 3/5

Den Teig dann aus der Schüssel nehmen, auf der bemehlten Arbeitsfiäche nochmals gut durchkneten und zu einem Laib formen.
Den gewässerten Römertopf mit 2/3 der restlichen Kleie ausstreuen, den Teiglaib in den Topf legen und mit der restlichen Kleie bestreuen.

Schritt 4/5

Den Römertopf mit dem Deckel verschließen und den Teig noch etwa 40 Minuten gehen lassen.
Den geschlos-senen Römertopf dann auf dem Rost in den kalten Backofen schieben.
(Ober-/ Unterhitze: 200- 220 °C, Heißluft: 180- 200 °C, Gas: Stufe 4-5).
Garzeit: 50-60 Minuten

Schritt 5/5

Das fertige Brot aus dem Römertopf nehmen und auf einm Kuchenrost erkalten lassen.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Bodum K11143-16 Chambord Set, Teebereiter mit Plastikfilter 1,3L, mit Rechaud Glänzend
VON AMAZON
Preis: 99,90 €
41,49 €
Läuft ab in:
Blomus 63565 Käsereibe Navetta
VON AMAZON
Preis: 41,95 €
27,99 €
Läuft ab in:
Sonderangebot: GARDINIA Plissee zum Klemmen, Blickdichtes Faltrollo, Alle Montage-Teile inklusive, EASYFIX Plissee verspannt mit zwei Bedienschienen, Weiß, 100 x 130 cm (BxH) und mehr
VON AMAZON
Preis: 19,95 €
13,38 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages