Frühlingsgemüse mit Pinienkernen und Basilikum

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Frühlingsgemüse mit Pinienkernen und Basilikum

Frühlingsgemüse mit Pinienkernen und Basilikum - Schnelle Gemüsepfanne für zwei, verfeinert mit edlen Pinienkernen.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
270
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien270 kcal(13 %)
Protein9 g(9 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe7,4 g(25 %)
Vitamin A2 mg(250 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin5,7 mg(48 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure138 μg(46 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin12,4 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C104 mg(109 %)
Kalium1.049 mg(26 %)
Calcium126 mg(13 %)
Magnesium130 mg(43 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren3,9 g
Harnsäure61 mg
Cholesterin9 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A2,2 mg(275 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K34,3 μg(57 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,8 mg(57 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure177 μg(59 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin14,5 μg(32 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C137 mg(144 %)
Kalium1.255 mg(31 %)
Calcium167 mg(17 %)
Magnesium152 mg(51 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren2,8 g
Harnsäure75 mg
Cholesterin4 mg

Zutaten

für
2
Zutaten
400 g
Kohlrabi (2 Kohlrabi)
250 g
Möhren (3 Möhren)
1
40 g
6 Stiele
1 TL
1 TL
2 EL
100 ml
grob gemahlener Pfeffer
1 Prise
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Kohlrabi und Möhren schälen. Kohlrabi vierteln und jedes Viertel in Scheiben schneiden. Die Karotten leicht schräg in Scheiben schneiden.

2.

Die Knoblauchzehe schälen und hacken.

3.

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten.

4.

Das Basilikum waschen, trockenschütteln und die Blätter in Streifen schneiden.

5.

Das Olivenöl und die Butter in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch, Kohlrabi und Möhren darin bei kleiner bis mittlerer Hitze 1–2 Minuten dünsten.

6.

Den Zitronensaft und die Gemüsebrühe zugießen.

7.

Das Gemüse in 3–5 Minuten bissfest garen, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.

8.

Die Pinienkerne und die Basilikumstreifen unter das Gemüse mischen.