Smarter Klassiker

Gulaschsuppe mit Gemüse

4.666665
Durchschnitt: 4.7 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Gulaschsuppe mit Gemüse

Gulaschsuppe mit Gemüse - Köstlicher Klassiker mit frischem Gemüse aufgepeppt!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
330
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Mit reichlich Proteinen kommt das Rindfleisch nicht nur bei Sportlern gut an, da wir diesen Nährstoff neben der Beteiligung am Muskelaufbau auch für die Bildung von Zellen, Botenstoffen und Antikörpern benötigen. Das Fleisch punktet zusätzlich mit etwa 2,5 Milligramm Eisen pro 100 Gramm Rind und deckt so ein Viertel vom Tagesbedarf. Eisen benötigen wir für die Bildung von Blut und einen optimalen Sauerstofftransport im Körper.

Die beliebte Gulaschsuppe kommt aus Ungarn und wird traditionell ohne Gemüseeinlage zubereitet. Da man jedoch immer eine Extraportion an Vitaminen, sekundären Pflanzenstoffen und sättigenden Ballaststoffen gebrauchen kann, haben wir in die smarte Gulaschsuppe Zucchini und Paprika eingearbeitet. Sie können diese auch durch Stangensellerie, Aubergine oder anderes Gemüse austauschen und ergänzen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien330 kcal(16 %)
Protein35 g(36 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Kalorien329 kcal(16 %)
Protein34 g(35 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
1 Portion
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,9 mg(41 %)
Vitamin K38,7 μg(65 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin15,8 mg(132 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure85 μg(28 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin10,4 μg(23 %)
Vitamin B₁₂7,5 μg(250 %)
Vitamin C147 mg(155 %)
Kalium1.101 mg(28 %)
Calcium54 mg(5 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen5,3 mg(35 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink8,5 mg(106 %)
gesättigte Fettsäuren3,9 g
Harnsäure210 mg
Cholesterin86 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
Rindergulasch z. B. aus der Schulter
2
2
2 EL
1 EL
1 ⅕ l
1
1 Msp.
½ TL
gemahlener Kümmel
2 TL
edelsüßes Paprikapulver
½ TL
getrockneter Majoran
250 g
mehligkochende Kartoffeln
1
2
Paprikaschoten rot und gelb
3 Stiele
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Topf

Zubereitungsschritte

1.

Rindfleisch waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Öl in einem großen Topf erhitzen und Fleisch darin von allen Seiten braun anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und 2–3 Minuten mitbraten. 

2.

Tomatenmark zufügen, kurz mitbraten und Fleischbrühe aufgießen. Lorbeerblatt, Zitronenabrieb, Kümmel, Paprikapulver und Majoran zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln schälen, waschen und klein würfeln. Zum Gulasch geben und bei geschlossenem Deckel eta 1,5 Stunden bei kleiner Hitze garen. Nach Bedarf noch etwas Brühe angießen.

3.

Zucchini waschen, putzen und klein würfeln. Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Etwa 5 Minuten vor Ende der Garzeit untermischen.

4.

Zum Schluss Petersilie waschen, trocken schütteln, hacken und zugeben. Gulaschsuppe abschmecken und servieren.