Hähnchen-Nudel-Suppe mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchen-Nudel-Suppe mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Kalorien:
1229
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.229 kcal(59 %)
Protein82 g(84 %)
Fett77 g(66 %)
Kohlenhydrate52 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,7 g(26 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K119,7 μg(200 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin53 mg(442 %)
Vitamin B₆1,7 mg(121 %)
Folsäure121 μg(40 %)
Pantothensäure4,4 mg(73 %)
Biotin13,6 μg(30 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C94 mg(99 %)
Kalium1.380 mg(35 %)
Calcium143 mg(14 %)
Magnesium146 mg(49 %)
Eisen6,9 mg(46 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink6,5 mg(81 %)
gesättigte Fettsäuren25,3 g
Harnsäure709 mg
Cholesterin353 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Suppenhuhn ca. 1,2 kg
2 Lorbeerblätter
2 Pimentkörner
Salz
200 g Zucchini
200 g Brokkoliröschen
200 g Möhren
200 g Kohlrabi
250 g Suppennudel
Pfeffer aus der Mühle
1 EL frisch gehackter Liebstöckel
1 EL frisch gehackte Petersilie
Petersilie zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.

Das Suppenhuhn waschen, trocken tupfen und mit den Gewürzen und einer guten Prise Salz in einen hohen Topf geben. Soviel kaltes Wasser darüber geben, dass alles gut bedeckt ist. Zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze ca. 1 Stunde köcheln lassen.

2.

Das Gemüse waschen, putzen, bzw. schälen und in mundgerechte Stücke (Scheiben, Würfel, ect. ) schneiden.

3.

Das Fleisch aus der Suppe nehmen, abkühlen lassen und die Brühe in einen neuen Topf passieren. Mit dem Gemüse und den Nudeln erneut zum Kochen bringen und 10-15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Liebstöckel und Petersilie abschmecken. Das Huhn von der Haut befreien, das Fleisch an den Knochen herunterschneiden und ebenfalls in mundgerechte Stücke teilen. In die Suppe legen, warm werden lassen und die Suppe in vorgewärmte Teller angerichtet und mit Petersilie garniert servieren.