Low Carb und Eiweißreich

Honig-Skyr mit Nüssen

5
Durchschnitt: 5 (13 Bewertungen)
(13 Bewertungen)
Honig-Skyr mit Nüssen

Honig-Skyr mit Nüssen - Cremig und crunchy zugleich! Foto: Wenke Gürtler

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 min
Zubereitung
Kalorien:
373
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Darf es eine dicke Portion Eiweiß sein? Das Trio aus Skyr, Mandeln und Walnüssen macht es möglich. Zudem enthalten Walnüsse besonders viel Ellagsäure. Dieser sekundäre Pflanzenstoff bremst freie Radikale aus und stimuliert das Immunsystem. Die braune Haut der Mandeln ist ballaststoffreich; das sorgt für ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl und bringt die Verdauung in Schwung. 

Sky hat eine cremigere Konsistenz und einen milderen Geschmack als Quark. Natürlich lässt sich das Protein-Frühstück auch mit Magerquark zubereiten. Damit es nicht pappig wird, verrühren Sie den Magerquark mit zwei bis drei Esslöffeln kohlensäurehaltigem Mineralwasser. Im Anschluss träufeln Sie das Leinöl nicht darüber, sondern mixen es unter.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien373 kcal(18 %)
Protein30 g(31 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker7,5 g(30 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,4 mg(53 %)
Vitamin K4,7 μg(8 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin6,6 mg(55 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure44 μg(15 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin17,4 μg(39 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium320 mg(8 %)
Calcium190 mg(19 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren2,2 g
Harnsäure5 mg
Cholesterin2 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
400 g
1 EL
Honig (alternativ Ahornsirup)
1 Msp.
1 Handvoll
1 Handvoll
Mandelkerne (25 g; ungeschält)
2 TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SkyrWalnusskernMandelkernHonigVanillepulver
Zubereitung

Küchengeräte

2 kleine Schalen, 1 Messer, 1 Arbeitsbrett

Zubereitungsschritte

1.

Skyr mit Honig und Vanille verrühren. Walnüsse und Mandeln grob hacken.

2.

Skyr auf zwei Schälchen verteilen, Nüsse darüber geben und jeweils mit 1 TL Leinöl beträufeln. Skyr servieren und genießen.