Salat mit Tomaten, Pilzen und Kichererbsenbratlingen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Salat mit Tomaten, Pilzen und Kichererbsenbratlingen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 48 min
Fertig
Kalorien:
476
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien476 kcal(23 %)
Protein20 g(20 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe14,8 g(49 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E8,7 mg(73 %)
Vitamin K179,6 μg(299 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin8,2 mg(68 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure357 μg(119 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin17,7 μg(39 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C49 mg(52 %)
Kalium1.307 mg(33 %)
Calcium209 mg(21 %)
Magnesium156 mg(52 %)
Eisen8,2 mg(55 %)
Jod39 μg(20 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren4,7 g
Harnsäure136 mg
Cholesterin2 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
1 TL
2 EL
fein gehackter Thymian
200 g
200 g
1
große rote Zwiebel
150 g
40 g
2 EL
250 g
3 EL
1 EL
Hanföl
1 EL
mittelscharfer Senf
3 EL
weißer Balsamessig
3 EL
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl und das Salz in einem Topf vermischen. Unter Rühren 750 ml kaltes Wasser zugießen. Dann auf den Herd stellen und einmal aufkochen lassen. Die Temperatur reduzieren und die Masse in 8-10 fast fest werden lassen. Dabei ab und zu Rühren und den Thymian untermischen. Den Teig anschließend ca. 1 cm dick auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und vollständig fest werden lassen. Anschließend etwa 5x4 cm große Rechtecke schneiden.
2.
Die Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen, halbieren, Stielansätze entfernen und in Spalten schneiden. Die Zwiebel häuten und in dünne Ringe schneiden. Die Radieschen putzen, waschen und ebenfalls in feine Scheiben schneiden. Die Pinienkerne sowie die Sesamsamen in einer Pfanne ohne Fettzugabe goldbraun und duftend rösten.
3.
Des Salat waschen, verlesen und trocken schütteln. Für das Dressing das Öl mit Senf, Essig, Joghurt, Salz und Pfeffer verrühren und abschmecken. Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen und die Nuggets darin unter Wenden ca. 8 Minuten goldgelb braten. Alle Salatzutaten auf Tellern anrichten, mit den Kernen und Samen bestreuen, das Dressing darüber träufeln und die Kichererbsennuggets dazu legen.