EatSmarter Exklusiv-Rezept

Artischockencreme auf Maiswaffeln

mit Mandeln
4.666665
Durchschnitt: 4.7 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Artischockencreme auf Maiswaffeln

Artischockencreme auf Maiswaffeln - Neue, raffinierte Idee für Liebhaber der zartfleischigen Distelknospe

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
72
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Ein leichtes, fettarmes Antipasto mit löslichen Ballaststoffen aus der Artischocke, die helfen, den Cholesterinspiegel in Schach zu halten. Das besondere Gemüse wird in der Volksmedizin bei Verdauungsstörungen empfohlen, weil es Produktion und Fluss der Gallenflüssigkeit ankurbelt. Außerdem gilt es als leberstärkend.

Lässt sich prima in größerer Menge am Vortag vorbereiten, wenn Sie Gäste erwarten: Die Artischockencreme zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren, später nur noch auf Maiswaffeln verteilen, garnieren und servieren.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien72 kcal(3 %)
Protein3 g(3 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,5 g(35 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,4 mg(12 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure40 μg(13 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin4,8 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium351 mg(9 %)
Calcium74 mg(7 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure54 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
2
Zutaten
120 g
kleine Tomaten (3 kleine Tomaten)
220 g
Artischockenböden (Dose; Abtropfgewicht)
5 g
gemahlene Mandelkerne (1 TL)
4 Stiele
2
Maiswaffeln
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 hohes Gefäß, 1 Stabmixer, 1 Esslöffel

Zubereitungsschritte

1.
Artischockencreme auf Maiswaffeln Zubereitung Schritt 1
Die Tomaten waschen, die Stielansätze keilförmig herausschneiden.
2.
Artischockencreme auf Maiswaffeln Zubereitung Schritt 2
Tomaten vierteln, entkernen und in 5 mm große Würfel schneiden.
3.
Artischockencreme auf Maiswaffeln Zubereitung Schritt 3
Artischockenböden abtropfen lassen, dann in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Die Hälfte in einem hohen Gefäß mit einem Stabmixer fein pürieren.
4.
Artischockencreme auf Maiswaffeln Zubereitung Schritt 4
Das Artischockenpüree mit Artischockenstücken, Tomatenwürfeln und gemahlenen Mandeln mischen. Salzen, pfeffern und 10 Minuten ziehen lassen.
5.
Artischockencreme auf Maiswaffeln Zubereitung Schritt 5
Inzwischen Basilikum abspülen, trockenschütteln und Blätter abzupfen. Einige zum Garnieren beiseitelegen, den Rest in feine Streifen schneiden.
6.
Artischockencreme auf Maiswaffeln Zubereitung Schritt 6
Unter die Artischockencreme rühren, nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf den Maiswaffeln verteilen. Mit Basilikumblättern garnieren und servieren.
 
Ich dachte immer, dass Mais wegen zeinem hohen glykämischen Index nicht fürs Abnehmen geeignet ist... Oder hat sich hier etwas dran geändert?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Die Waffeln mit dem gesunden Belag sind einfach ein leichter Snack.
 
Schmeckt wirklich erstaunlich lecker, hätte ich gar nicht so gedacht, aber die Kombi ist gut. Die Mandeln passen da auch sehr gut rein. Aber gegen den Geruch von diesen Maiswaffeln muss noch was erfunden werden. Schmeckt dann ja gut, aber riechen mag ich die nicht :)
 
Ich finde Reiswaffeln immer furchtbar aber diese Maiswaffeln mit den Artischocken sind echt lecker! Ich werde sie wieder machen.