Cevapcici mit Reis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Cevapcici mit Reis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Für das Pilaw
400 g Langkornreis
1 Zwiebel gewürfelt
1 Knoblauchzehe gewürfelt
125 g Butter
¾ l Fleischbrühe
Salz
1 Nelke
1 Lorbeerblatt
4 kleine Aprikosen
100 g Rosinen
1 Currypulver
Cevapcici
400 g gemischtes Hackfleisch
100 g Lammhackfleisch
3 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Reis in kaltes Wasser geben und waschen. In ein Sieb geben und abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch in 30 g Butter in einem Topf dünsten. Reis zugeben und in ca. 2 Minuten glasig werden lassen. Mit Brühe, Salz, Nelke und Lorbeerblatt aufkochen. Danach Reis bei nicht ganz geschlossenem Topf bei kleiner Hitze in ca. 15 Minuten gar quellen lassen. Inzwischen Aprikosen waschen und kurz in kochendem Wasser abschrecken, häuten und in feine Spalten schneiden. Aprikosen, Rosinen und Currypulver und restliche Butter zum garen Reis zugeben und bei ganz schwacher Hitze ordentlich vermischen.
2.
Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Aus den Zutaten einen Hackfleischteig herstellen und ca. 10 cm lange, fingerdicke Rollen formen. Auf dem eingeölten Rost in dem Backofen schieben und ca. 10 Minuten grillen oder in der Pfanne braten.
3.
Die Cevapcici auf dem Aprikosenpilaw anrichten und servieren.