Unterwegs genießen

Feigen-Tartelettes mit Ziegenkäse

4.666665
Durchschnitt: 4.7 (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)
Feigen-Tartelettes mit Ziegenkäse

Feigen-Tartelettes mit Ziegenkäse - Französische Genüsse für unterwegs.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
487
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Ballaststoffe aus Feigen machen lange satt. In Ziegenkäse steckt weniger Laktose und er ist leichter verdaulich als Kuhmilchkäse – perfekt für Aktive!

Verwenden Sie am besten Bio-Eier: Denn bei dieser Haltungsform können Sie sicher sein, dass für den Futtermittelanbau keine Gentechnik und keine chemisch-synthetischen Pestizide zum Einsatz kommen.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien487 kcal(23 %)
Protein15 g(15 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Kalorien509 kcal(24 %)
Protein14 g(14 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K35,9 μg(60 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,4 mg(37 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure69 μg(23 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin14,9 μg(33 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium444 mg(11 %)
Calcium116 mg(12 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen5,1 mg(34 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren17,4 g
Harnsäure64 mg
Cholesterin168 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Zutaten
250 g
125 g
Butter (zimmerwarm)
3
1 TL
6
reife Feigen
½ TL
300 g
Ziegenfrischkäse (40 % Fett i. Tr.)
100 g
saure Sahne (10 % Fett i. Tr.)
20 g
½
Bio-Zitrone (Schale)
50 g
gemischter Salat (z. B. junger Spinat, Postelein etc.)

Zubereitungsschritte

1.

Mehl mit Butter, 1 Ei und 1 Prise Salz zu einem glatten Teig verkneten; nach Bedarf ein wenig kaltes Wasser zufügen. Zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und für 30 Minuten kalt stellen.

2.

Inzwischen Tartelette-Förmchen (10 cm Ø) mit Öl ausstreichen. Feigen waschen, trocken tupfen, halbieren und aus der Mitte 6 schöne Scheiben herausschneiden und beiseitelegen; den Rest der Früchte klein würfeln und mit Thymianblättchen mischen.

3.

Ziegenfrischkäse mit saurer Sahne, restlichen Eiern und Stärke verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale würzen.

4.

Teig in 6 Stücke teilen, jeweils in Formgröße ausrollen und die Förmchen mit dem Teig auskleiden. Feigenstücke hineingeben und mit der Käsemasse übergießen, je 1 Feigenscheibe darauflegen und die Tartelettes im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (180 °C Umluft; Gas: Stufe 3) in etwa 35–40 Minuten goldbraun backen.

5.

Tartelettes aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten abkühlen lassen. Dann aus den Förmchen lösen. Salat waschen, trocken schütteln und damit die Tartelettes bestreuen.