EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gedünstete Artischocken

mit Orange und Safran
4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gedünstete Artischocken

Gedünstete Artischocken - Schlicht zubereitet, aber großartig im Geschmack

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
129
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Artischocken enthalten so viele gesunde Inhaltsstoffe, dass sie gern häufiger auf dem Speiseplan stehen dürfen: Ihr Verzehr hilft mit, den Cholesterinspiegel zu senken, die Leber zu reinigen und die Produktion von Gallensaft anzuregen.

Das Putzen der Artischocken ist etwas mühsamer als das von anderem Gemüse. Je schärfer das Messer, umso leichter geht es. Deshalb: Vor der Arbeit das Messer ein paarmal über den Schleifstein ziehen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien129 kcal(6 %)
Protein4 g(4 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe15 g(50 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure63 μg(21 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin5,9 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium394 mg(10 %)
Calcium119 mg(12 %)
Magnesium35 mg(12 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure90 mg
Cholesterin0 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K10 μg(17 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4,1 mg(34 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure184 μg(61 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin13 μg(29 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C83 mg(87 %)
Kalium1.104 mg(28 %)
Calcium179 mg(18 %)
Magnesium85 mg(28 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure207 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2
4 Stiele
900 g
Artischocken (6 Artischocken)
3
3
2
3 EL
250 ml
klassische Gemüsebrühe
1 Msp.
2 Stiele
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Schüssel, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sparschäler, 1 Deckel, 1 Zitronenpresse

Zubereitungsschritte

1.
Gedünstete Artischocken Zubereitung Schritt 1

Zitronen auspressen und in einer großen Schüssel mit ca. 2 l Wasser mischen. Basilikum waschen, Blättchen abzupfen.

2.
Gedünstete Artischocken Zubereitung Schritt 2

Die äußeren harten Artischockenblätter entfernen.

3.
Gedünstete Artischocken Zubereitung Schritt 3

Das dunkle Grün am Stielansatz der Artischocken mit einem Messer entfernen, die Stiele schälen.

4.
Gedünstete Artischocken Zubereitung Schritt 4

Die Blätter kurz vor Ansatz der Böden abschneiden. Das Heu mit einem kleinen Löffel entfernen.

5.
Gedünstete Artischocken Zubereitung Schritt 5

Artischocken halbieren und in das Zitronenwasser legen.

6.
Gedünstete Artischocken Zubereitung Schritt 6

Zwiebeln schälen und in sehr feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Orangen auspressen und 200 ml Saft abmessen.

7.
Gedünstete Artischocken Zubereitung Schritt 7

Öl in einem breiten flachen Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin 2-3 Minuten farblos andünsten.

8.
Gedünstete Artischocken Zubereitung Schritt 8

Brühe, Orangensaft und Safran dazugeben und aufkochen.

9.
Gedünstete Artischocken Zubereitung Schritt 9

Artischocken aus dem Zitronenwasser heben und abtropfen lassen. Dann mit dem Basilikum in den Orangensud geben, erneut aufkochen, bei mittlerer Hitze 20-25 Minuten zugedeckt kochen, dabei einmal wenden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Vom Herd nehmen und im Sud auskühlen lassen (das kann bis zu 60 Minuten dauern). Petersilie waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen und hacken. Artischocken mit etwas Sud in Schalen anrichten und mit Petersilie bestreut servieren.

Zubereitungstipps im Video
 
Ich würde dieses Rezept gerne als Hauptspeise machen und dafür einfach die doppelte Menge pro Portion anbieten. Würde das ausreichen? & sollte man zu diesem Rezept noch einen Dip oder ähnliches reichen? EAT SMARTER sagt: Ob Ihre Gäste satt werden, hängt natürlich vom Appetit der Einzelnen ab und davon, ob Sie dazu z. B. Vor- und/oder Nachspeise servieren. Als kaltes Gericht würden wir einen bunten Salat und Baguette oder Ciabatta dazu servieren, ein Dip ist nicht notwendig, die Artischocken "baden" in einem würzigen Sud.
 
Ihr habt toll beschrieben, wie man einer Artischocke zu Leibe rückt. Stand etwas hilflos davor, aber es hat gut geklappt. Und belohnt wurde ich dann mit dem leckeren Geschmack des Ganzen. Fand das fruchtige Aroma, aber auch den leichten Knobigeschmack zu den Artischocken total toll!