25
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gefüllte Mini-Gurke

mit Tomaten-Frischkäse

Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
Gefüllte Mini-Gurke

Gefüllte Mini-Gurke - Aromatische Kirschtomaten verleihen dem hüftfreundlichen Frischekick sommerliches Aroma

25
Drucken
100
kcal
Brennwert
15 min
Zubereitung
ganz einfach
Schwierigkeit

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Teelöffel, 1 beschichtete Pfanne, 1 kleine Schüssel, 1 Esslöffel

Zubereitungsschritte im Video

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5
Gefüllte Mini-Gurke Zubereitung Schritt 1

Gurke waschen, trockenreiben, längs halbieren und mit einem Teelöffel entkernen.

Schritt 2/5
Gefüllte Mini-Gurke Zubereitung Schritt 2

Sonnenblumenkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett hellbraun anrösten.

Schritt 3/5
Gefüllte Mini-Gurke Zubereitung Schritt 3

Tomaten waschen, vierteln, Stielansätze herausschneiden und das Fruchtfleisch klein würfeln.

Schritt 4/5
Gefüllte Mini-Gurke Zubereitung Schritt 4

Frischkäse in einer kleinen Schüssel mit Sonnenblumenkernen und Tomatenwürfeln mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 5/5
Gefüllte Mini-Gurke Zubereitung Schritt 5

Basilikum waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und in feine Streifen schneiden. Tomaten-Frischkäse in die Gurkenhälften füllen, mit Basilikum bestreuen und anrichten.

Letzte KommentareAlle Kommentare

Bild des Benutzers Claudia Grünbacher
Ein perfektes Sommergericht! Sehr lecker!
 
Oder Zucchini! :) LG
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Juwelry, Sie können zum Füllen beispielsweise auch Paprikaschoten verwenden. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Ich finde das Rezept wahrlich interessant. Leider bin ich aber kein Gurkenfan. Gibt es eine Alternative zu den Gurken? 😁
 
es gibt kleiner und größere "Minigurken" ;-) ich mag auch Gurkenschiffchen mit "Krümelkäse" (körniger Frischkäse) und feinen, bunten Paprika, herzhafte grüne und süße orange oder gelbe am liebsten-hm!

Schreiben Sie einen Kommentar