Gegrillte Forellen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillte Forellen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4
kleinere Forellen ausgenommen und küchenfertig
3
2 Bund
2 Zweige
2
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PetersilieForelleZitroneYsopSchalotteSalz

Zubereitungsschritte

1.
Fische waschen, trockentupfen. Von der Petersilie einige Blättchen zur Seit legen. Die restliche Petersilie ebenso wie Ysop und Schalotten sehr fein hacken und miteinander vermischen. Abgeriebene Zitronenschale von 2 Zitronen, Zitronensaft, Salz und Pfeffer zu der Mischung geben und vermengen. Forellen mit der Masse füllen.
2.
Restliche Zitrone schälen, in Scheiben schneiden und Scheiben halbieren. Die Haut der Fische an einigen Stellen einritzen und die Zitronenscheiben halb hineinschieben. Fische einölen und von beiden Seiten gute 5 Minuten grillen. Dabei öfter einölen. Mit Petersilie garniert servieren.