Pfannkuchenröllchen mit Kaviar und Garnelen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pfannkuchenröllchen mit Kaviar und Garnelen

Pfannkuchenröllchen mit Kaviar und Garnelen - Edle Vorspeise für Meeresfrüchte-Fans.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
372
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien372 kcal(18 %)
Protein26 g(27 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E5,3 mg(44 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7,8 mg(65 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure45 μg(15 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin13 μg(29 %)
Vitamin B₁₂3 μg(100 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium478 mg(12 %)
Calcium199 mg(20 %)
Magnesium73 mg(24 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod86 μg(43 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren2,7 g
Harnsäure142 mg
Cholesterin229 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E5,4 mg(45 %)
Vitamin K11,1 μg(19 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7,5 mg(63 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure44 μg(15 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin15,2 μg(34 %)
Vitamin B₁₂2,9 μg(97 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium496 mg(12 %)
Calcium196 mg(20 %)
Magnesium73 mg(24 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod86 μg(43 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure143 mg
Cholesterin229 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
2
175 g
1 Msp.
350 ml
4 TL
1
300 g
gegarte Garnelen (geschält und entdarmt)
2 Stiele
4 TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Milch (1,5 % Fett)GarnelenMehlRapsölKaviarDill

Zubereitungsschritte

1.

Eier mit Mehl, 1 Prise Salz, Backpulver und Milch zu einem glatten Teig verrühren.

2.

1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen. 1/4 des Teigs einfüllen und durch leichtes Drehen der Pfanne gleichmäßig dünn verteilen; von beiden Seiten goldbraun ausbacken. Herausnehmen, auf Küchenkrepp abtropfen und abkühlen lassen. Weitere 3 Pfannkuchen backen.

3.

Zitronenhälfte auspressen. Apfel waschen, vierteln, entkernen, in schmale Stifte schneiden und sofort mit 1 EL Zitronensaft mischen. Schnittlauch waschen, trockenschütteln. Garnelen längs halbieren. Dill waschen, trockenschütteln, Dillspitzen abzupfen.

4.

Pfannkuchen nebeneinander ausbreiten. Je im oberen Viertel Apfelstifte, Garnelen, Schnittlauchhalme und Kaviar zu einem langen, ca. 2 cm breiten Strang formen. Pfannkuchen aufrollen und in 3 cm breite Scheiben schneiden. Mit Dill garnieren.

 
Hört sich sehr gut an, muss ich unbedingt demnächst ausprobieren. Ich überlege nur, ob ich den Kaviar evtl. weglassen kann.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ja klar können Sie den Kaviar weglassen. Er ergibt aber den geschmacklichen Pfiff.