0

Gebratener Tofu mit Reissnudelsalat

Gebratener Tofu mit Reissnudelsalat
0
Drucken
20 min
Zubereitung
50 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5
Die Möhren schälen und auf einem Gemüseschneider in feine Streifen ziehen. Die Chilis waschen, putzen, entkernen und in hauchdünne Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen in schräg in dünne Abschnitte zerteilen. Möhren, Frühlingszwiebeln und Chillistreifen mit Essig, Zucker und beiden Ölen vermischen, mit Salz würzen und ca. 20 Minuten ziehen lassen.
Schritt 2/5
In dieser Zeit die Reisnudeln in warmem Wasser ca. 15 Minuten einweichen. Die Erdnüsse grob hacken und in einer trockenen Pfanne rösten. Die Keimlinge waschen und gründlich abtropfen lassen.
Schritt 3/5
Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten bissfest garen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Die Reisnudeln beim Garen oft kontrollieren, da sie schnell zu weich werden. Danach mit der Möhrenmischung und den Sprossen verrühren.
Schritt 4/5
Den Tofu in Scheiben schneiden und im heißen Rapsöl von beiden Seiten leicht gebräunt braten. Mit der Sojasauce ablöschen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Schritt 5/5
Den Reisnudelsalat auf Tellern anrichten, Erdnüsse und Tofu darüber verteilen und mit Thaibasilikum garnieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Jerrybox Schmink Aufbewahrung, 360 Grad Drehbarer Kosmetik Organizer, Praktisch für alle Make Up Zubehör
VON AMAZON
Preis: 29,99 €
16,99 €
Läuft ab in:
Jerrybox Schmink Aufbewahrung, 360 Grad Drehbarer Kosmetik Organizer, Praktisch für alle Make Up Zubehör
VON AMAZON
18,69 €
Läuft ab in:
Jerrybox Schmink Aufbewahrung, 360 Grad Drehbarer Kosmetik Organizer, Praktisch für alle Make Up Zubehör
VON AMAZON
Preis: 29,99 €
16,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages