Schnelles Mittagessen

Pasta mit Lachs

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pasta mit Lachs

Pasta mit Lachs - Das cremige Nudel-One-Pot-Gericht kommt einfach immer gut an!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
574
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Omega-3-Fettsäuren aus Lachs sind wertvoll für unser Nervensystem. Es hat sich bei Studien gezeigt, dass die Fettsäuren die Konzentrationsfähigkeit erhöhen und das Denkvermögen verbessern.

Als Beilage empfehlen wir dazu einen grünen Salat – der bringt Extra-Vitalstoffe und knackige Frische noch dazu.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien574 kcal(27 %)
Protein34 g(35 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate68 g(45 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe12,5 g(42 %)
Kalorien573 kcal(27 %)
Protein33 g(34 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate68 g(45 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe12,5 g(42 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D2,5 μg(13 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K9,3 μg(16 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin15,1 mg(126 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure93 μg(31 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin6,6 μg(15 %)
Vitamin B₁₂3 μg(100 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium959 mg(24 %)
Calcium270 mg(27 %)
Magnesium166 mg(55 %)
Eisen5 mg(33 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink4,1 mg(51 %)
gesättigte Fettsäuren6 g
Harnsäure102 mg
Cholesterin50 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
2
1
250 g
30 g
Parmesan am Stück (30 % Fett i. Tr.)
1 EL
400 ml
400 g
kurze Vollkornnudeln (z. B. kurze Makkaroni, Hörnchennudeln)
½
Bio-Zitrone (Schale und Saft)
400 ml
3 Stiele

Zubereitungsschritte

1.

Schalotte und Knoblauch schälen und fein würfeln. Zucchini putzen, waschen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Lachsfilet abspülen, trocken tupfen und in kleine Stücke oder dickere Streifen schneiden. Parmesan fein reiben.

2.

In einem großen Topf Öl erhitzen. Schalotte mit Knoblauch darin 2 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. Mit der Brühe ablöschen, Nudeln zufügen und mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale würzen. Milch zugießen, alles aufkochen und unter gelegentlichem Rühren 3–4 Minuten kochen lassen. Dann Zucchini und Parmesan unterheben und 3 Minuten mitgaren. Lachsstreifen darauf verteilen und 5 Minuten mitgaren, bis der Fisch und die Nudeln gar sind.

3.

Inzwischen Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter in Streifen schneiden. Pasta mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und Basilikumstreifen auf die Pasta geben.