Laktosefrei genießen

Pasta-Salat mit Shiitakepilzen und Zitronen-Dressing

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pasta-Salat mit Shiitakepilzen und Zitronen-Dressing

Pasta-Salat mit Shiitakepilzen und Zitronen-Dressing - Ideal als Grillbegleiter. Foto: Beeke Hedder

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
498
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die ätherischen Öle der Zitronenschale sind nicht nur für den tollen Duft der Frucht verantwortlich, sondern hellen auch die Stimmung auf und beugen Verdauungsbeschwerden vor.

Bei manchen Menschen lösen Shiitake-Pilze die sogenannte "Shiitake-Dermatitis" aus. Betroffene leiden nach dem Verzehr der Pilze unter anderem unter stark juckenden Hautausschlägen. Wer möchte, kann die Pilze im Pasta-Salat aber problemlos durch Champignons austauschen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien498 kcal(24 %)
Protein16 g(16 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate74 g(49 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe15,5 g(52 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K10,3 μg(17 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin8,1 mg(68 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure93 μg(31 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin12,5 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C103 mg(108 %)
Kalium689 mg(17 %)
Calcium54 mg(5 %)
Magnesium147 mg(49 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink3,6 mg(45 %)
gesättigte Fettsäuren2,3 g
Harnsäure126 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Vollkorn-Pasta (Penne oder Spirelli)
Salz
1 Bio-Zitrone
5 EL Olivenöl
1 TL Honig
1 TL Senf
Pfeffer
250 g Shiitakepilze
2 Zweige Zitronenthymian
1 rote Paprikaschote
½ Bund Dill (10 g)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Vollkorn-PastaShiitakepilzOlivenölDillSenfHonig
Zubereitung

Küchengeräte

1 Reibe

Zubereitungsschritte

1.

Pasta nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Dann in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.

2.

Inzwischen für das Dressing Zitrone heiß abspülen, trocken reiben, Schale abreiben, Saft auspressen. Beides mit 4 EL Öl, Honig und Senf verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen.

3.

Shiitakepilze putzen, ggf. halbieren. Thymian waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Pilze darin 5–7 Minuten bei starker Hitze anbraten. Mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen.

4.

Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und in Würfel schneiden. Dill waschen, trocken schütteln und hacken. Pasta mit Pilzen, Paprika, Dill und Dressing mischen und noch 10 Minuten ziehen lassen.