Apfelkompott

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Apfelkompott
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
390
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien390 kcal(19 %)
Protein2 g(2 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate52 g(35 %)
zugesetzter Zucker14 g(56 %)
Ballaststoffe4,6 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K12,3 μg(21 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure15 μg(5 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin11 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium406 mg(10 %)
Calcium66 mg(7 %)
Magnesium21 mg(7 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren11,8 g
Harnsäure39 mg
Cholesterin53 mg
Zucker gesamt48 g(192 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
Boskop-Apfel (oder andere säuerliche Äpfel)
1
Zitrone (unbehandelt), Saft und abgeriebene Schale
50 g
2 EL
2 TL
frisch geriebener Ingwer
150 g
100 g
1 Päckchen

Zubereitungsschritte

1.
Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse rausschneiden. Äpfel in Spalten schneiden.
2.
Äpfel mit 500 ml Wasser, Zitronensaft und der Hälfte der Zitronenschale, Zucker (nach Geschmack) und Rosinen in einen Topf aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze einige Minuten köcheln lassen, bis die Apfelspalten weich sind aber noch nicht zerfallen. (Je nach Apfelsorte). Dann umfüllen und abkühlen lassen.
3.
Creme fraiche mit Sahne und Vanillezucker mit den Quirlen des elektrischen Handrührgeräts leicht aufschlagen und geriebenen Ingwer und übrige Zitronenschale untermischen. Zum Apfelkompott reichen.