print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Gefüllte Ananas

mit Quark-Sahne-Creme
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gefüllte Ananas
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
315
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert315 kcal(15 %)
Protein10,3 g(11 %)
Fett15,3 g(13 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Portionen
1
kleine Ananas
2 EL
weißer Rum
4 Blätter
weiße Gelatine
250 g
30 g
1 Päckchen
1 TL
abgeriebene Zitronenschale (unbehandelt)
6 EL
1

Zubereitungsschritte

1.

Ananas längs halbieren. Das Fruchtfleisch herauslösen, harten Strunk entfernen. Ananasfruchtfleisch in kleine Stückchen schneiden und mit 1 EL Rum mischen. Beiseite stellen.

2.

Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Quark mit Zucker, Vanillinzucker, dem übrigen Rum, Zitronenschale und 4 EL Ananassaft verrühren. Übrigen Ananassaft erhitzen. Gelatine ausdrücken und in dem Ananassaft auflösen. Unter den Quark rühren. Kurz kühl stellen, bis die Masse beginnt zu gelieren.

3.

Sahne steif schlagen. Quark kräftig durchrühren und die Sahne unterheben.

4.

Ananasstücke (bis auf einige zum Garnieren) in die Ananashälften füllen. Creme darauf verteilen. Granatapfel aufschneiden und die Kerne herauslösen. Creme mit den Granatapfelkernen und den übrigen Ananasstückchen garniert servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar