Clever naschen

Haferkuchen vom Blech mit Pekannüssen und Beeren

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Haferkuchen vom Blech mit Pekannüssen und Beeren

Haferkuchen vom Blech mit Pekannüssen und Beeren - Kleine Gaumenfreude mit Vitalstoffplus

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
239
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Omega-3-Fettsäuren aus Leinsamen senken nachweislich die Blutfettwerte und halten die Gefäße elastisch – optimal für alle Menschen mit einem hohen Cholesterinspiegel. Beeren punkten mit einer ordentlichen Ladung Kalium. Der Mineralstoff regelt den Flüssigkeitshaushalt der Zellen, ermöglicht die Reizweiterleitung im Nervensystem, lässt die Muskeln kontrahieren und unterstützt einen gleichmäßigen Herzschlag.

Wenn die Beerenzeit vorüber ist, können Sie den Haferkuchen vom Blech mit Pekannüssen und Beeren auch mit Tiefkühlbeeren zubereiten. Alternativ schmeckt er auch mit gewürfelten Äpfeln oder Birnen richtig gut.

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien239 kcal(11 %)
Protein7 g(7 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin K21,2 μg(35 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure39 μg(13 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin9,9 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium259 mg(6 %)
Calcium80 mg(8 %)
Magnesium66 mg(22 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren2,1 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin4 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
12
Zutaten
200 g gemischte Beeren (Heidelbeeren, Himbeeren, Brombeeren)
4 EL geschrotete Leinsamen (60 g)
300 g zarte Haferflocken
1 TL Backpulver
1 TL Zimtpulver
2 Prise Salz
½ TL Vanillepulver
500 ml Milch (3,5 % Fett)
4 EL Rapsöl
30 g Ahornsirup (3 EL)
75 g Pekannusskerne
3 EL Rohrohrzucker (45 g)
Zubereitung

Küchengeräte

1 Blitzhacker

Zubereitungsschritte

1.

Beeren waschen und trocken tupfen. Die Hälfte der Leinsamen in einem Blitzhacker fein mahlen. Dann alle Leinsamen mit Haferflocken, Backpulver, Zimt, 2 Prisen Salz und Vanille mischen.

2.

In einer Rührschüssel Milch mit 3 EL Öl und Ahornsirup verquirlen. Den Leinsamen-Mix untermischen und die Beeren vorsichtig unterziehen. Ein Backblech mit restlichem Öl ausstreichen.

3.

Haferflockenmasse auf das Backblech geben und gleichmäßig verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 20 Minuten backen.

4.

Inzwischen Pekannüsse hacken und mit Zucker mischen. Beides über den Haferkuchen streuen und in weiteren 20 Minuten goldbraun backen. Haferkuchen vom Blech mit Pekannüssen und Beeren noch warm oder ausgekühlt in 12 Stücke schneiden und servieren.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite