Shrimps auf Polentaplätzchen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Shrimps auf Polentaplätzchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
333
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien333 kcal(16 %)
Protein30 g(31 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E7,7 mg(64 %)
Vitamin K7,9 μg(13 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin9,5 mg(79 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure21 μg(7 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin2,2 μg(5 %)
Vitamin B₁₂2,7 μg(90 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium393 mg(10 %)
Calcium203 mg(20 %)
Magnesium109 mg(36 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod140 μg(70 %)
Zink3,7 mg(46 %)
gesättigte Fettsäuren6,1 g
Harnsäure228 mg
Cholesterin207 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 ml Gemüsebrühe
100 g Polenta Instant
Salz
5 EL Olivenöl
2 EL frisch geriebener Parmesan
12 Garnelen küchenfertig bis auf das Schwanzsegment geschält und entdarmt
2 unbehandelte Limetten
2 Knoblauchzehen
Cayennepfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PolentaOlivenölParmesanSalzGarnelenLimette
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Gemüsebrühe mit dem Safran aufkochen und unter Rühren die Polenta einrieseln lassen. Unter gelegentlichem Rühren etwa 5 Minuten ausquellen lassen. 2 EL Öl sowie den Parmesan unterrühren und ca. 1 cm dick auf ein mit 1 EL Öl bepinseltes Brett oder Blech streichen. Auskühlen lassen und anschließend mit einem kleinen Ring (ca. 3 cm Durchmesser) 12 Kreise ausstechen.

2.

Die Garnelen waschen und trocken tupfen. Zesten von den Limetten abziehen, die Limetten halbieren und in Scheiben schneiden. Diese zusammen mit den Polentatalern in Schälchen anrichten. Die Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden. Die Garnelen im restlichen Öl zusammen mit dem Knoblauch etwa 2 Minuten braten, mit Salz und Cayennepfeffer würzen und auf den Polentatalern servieren.

3.

Dazu nach Belieben Pesto reichen.