Tomatensuppe mit Ricotta-Röstbrot

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Tomatensuppe mit Ricotta-Röstbrot

Tomatensuppe mit Ricotta-Röstbrot - Ein Traum in Rot mit aromatischen Kräutern und knuspriger Beilage - davon kriegen wir nicht genug!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
420
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien420 kcal(20 %)
Protein11 g(11 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,2 g(21 %)
Kalorien365 kcal(17 %)
Protein11 g(11 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,4 g(18 %)
gesättigte Fettsäuren6,6 g
Cholesterin29 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
reife Tomaten
1
5 EL
2
2
30 g
100 ml
800 ml
½ TL
getrockneter Oregano
2 Stiele
20 g
Rucola (0.25 Bund)
200 g
100 g
160 g
Weißbrot (8 Scheibe; z. B. Ciabatta)
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateRicottaWeißbrotRotweinKirschtomateOlivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, herausnehmen, kalt abschrecken und die Haut abziehen. Tomaten vierteln, die Stielansätze herausschneiden. Peperoni waschen, halbieren, entkernen und hacken.

2.

1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Schalotten und 1 Knoblauchzehe schälen, fein hacken und darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten.

3.

Tomaten und Peperoni zugeben und etwa 5 Minuten mitdünsten. Tomatenmark zugeben und mit Wein ablöschen. Brühe zugießen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und ca. 20 Minuten köcheln lassen.

4.

Inzwischen Basilikum waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und mit restlichem Öl fein pürieren. Basilikumöl durch ein Sieb streichen und beiseitestellen.

5.

Rucola waschen, trocken schütteln und bis auf einige Blätter für die Garnitur fein hacken. Mit Ricotta mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Kirschtomaten waschen und vierteln.

6.

Weißbrotscheiben rösten. Restliche Knoblauchzehe halbieren und dasBrot mit den Schnittflächen einreiben. Mit Ricotta bestreichen. Tomaten und restlichen Rucola darauf verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

7.

Tomatensuppe pürieren, nach Belieben durch ein Sieb streichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Suppe auf 4 Schälchen verteilen, mit dem Basilikumöl beträufeln und mit Röstbrot servieren.