Fast Food ohne Reue

Erdbeer-Avocado-Salat mit Hähnchen-Nuggets

5
Durchschnitt: 5 (12 Bewertungen)
(12 Bewertungen)
Erdbeer-Avocado-Salat mit Hähnchen-Nuggets

Erdbeer-Avocado-Salat mit Hähnchen-Nuggets - mit würzigem Ingwer-Zitronen-Dressing. Foto: Maren Baumgarten

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
788
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Mit den Erdbeeren kommt nicht nur der Frühling in den Salat, sondern auch Ferula- und Ellagsäure. Beides sekundäre Pflanzenstoffe, die eine krebsvorbeugende Wirkung haben. Die Hähnchen-Nuggets hingegen bringen reichlich Protein zu dem Salat und die Avocado jede Menge ungesättigte Fettsäuren für ein gesundes Herz.

Essen Vegetarier mit, dann können Sie anstelle der Hähnchen-Nuggets Halloumikäse panieren und braten. Auch dieser schmeckt köstlich zu dem Erdbeer-Avocado-Salat. Ist gerade keine Erdbeersaison, dann können Sie den Salat auch mit anderen Beeren wie Heidelbeeren oder Himbeeren zubereiten.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien788 kcal(38 %)
Protein56 g(57 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate56 g(37 %)
zugesetzter Zucker5,6 g(22 %)
Ballaststoffe10,6 g(35 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D4,3 μg(22 %)
Vitamin E9,5 mg(79 %)
Vitamin K93,8 μg(156 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin3,3 mg(28 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure137 μg(46 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin21,8 μg(48 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C70 mg(74 %)
Kalium1.638 mg(41 %)
Calcium151 mg(15 %)
Magnesium163 mg(54 %)
Eisen6,6 mg(44 %)
Jod12,1 μg(6 %)
Zink4,5 mg(56 %)
gesättigte Fettsäuren6,2 g
Harnsäure400 mg
Cholesterin228 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
350 g
1 EL
1 TL
2 TL
4 Handvoll
gemischter Salat (Rucola, Lollo rosso, Kopfsalat)
150 g
1
1
1
2 EL
70 g
Cornflakes (ohne Zucker)
3 EL
1 EL
½
rote Zwiebel
5 g
2 TL
2 TL
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

2 beschichtete Pfannen, 1 Zitronenpresse, 1 Reibe

Zubereitungsschritte

1.

Hähnchenbrust abspülen, trocken tupfen und in 6 Stücke schneiden. In einer Schüssel mit Sojasauce, Pfeffer, Paprikapulver und Tomatenmark vermengen und für etwa 10 Minuten marinieren lassen.

2.

Inzwischen Salat putzen, waschen und trocken schleudern. Erdbeeren putzen, waschen, trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden. Zitrone auspressen. Avocado halbieren, Stein entfernen, Fruchtfleisch aus der Schale lösen, würfeln und mit der Hälfte des Zitronensafts vermengen.

3.

Ei in einen Suppenteller geben und mit einer Gabel verquirlen. Mehl in einen zweiten Teller geben. Cornflakes zerbröseln und in einen weiteren Teller geben. Hähnchenteile erst in Mehl, dann in Ei und dann in den Flakes panieren. Öl in einer Pfanne erhitzen und Hähnchen von jeder Seite bei mittlerer Hitze braten.

4.

Aus Honig, restlichem Zitronensaft, Salz und Pfeffer ein Dressing anrühren. Zwiebel und Ingwer schälen, Zwiebel würfeln und Ingwer reiben, beides zum Dressing geben. Sonnenblumen- und Pinienkerne mische und in einer heißen Pfanne ohne Fett bei kleiner Hitze etwa 4 Minuten rösten.

5.

Salat auf zwei Teller verteilen, Erdbeeren und Avocado darüber geben und mit dem Dressing beträufeln. Hähnchen-Nuggets dazu reichen und Salat mit den Kernen bestreuen.