Frittierte Glasnudeln

zu süß - saurem Gemüse
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frittierte Glasnudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
360
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert360 kcal(17 %)
Protein12 g(12 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate56 g(37 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
Chinakohl (1 Chinakohl)
4
1
1
200 g
200 g
1 EL
5 EL
süß-saure Sauce (Fertigprodukt)
4 EL
2 TL
Erdnussöl oder Spezialöl (aus dem Reformhaus) zum Frittieren
100 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Chinakohl putzen und in feine Streifen schneiden. Möhren schälen, in feine Stifte schneiden. Chili entkernen, in Ringe schneiden. Knoblauch schälen, fein hacken. Die vorbereiteten Zutaten und die Sojasprossen abspülen und abtropfen lassen. Ananas klein schneiden.

2.

Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen. Knoblauch darin andünsten. Gemüse und Chili zugeben, unter Wenden ca. 3 Minuten braten. Ananas zugeben. Mit süß-saurer Sauce würzen. Sojasauce mit Speisestärke anrühren, in das Gemüse einrühren. Kurz aufkochen, ca. 1 Minute köcheln lassen.

3.

Frittieröl in einem Topf erhitzen. Nudeln in Stücke brechen, portionsweise im sehr heißen Öl knusprig braten. Mit einer Schaumkelle herausheben, auf Küchenpapier abtropfen lassen.

4.

Nudeln und Gemüse auf Tellern anrichten. Mit Schnittknoblauch garnieren.