Graupensuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Graupensuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
290
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien290 kcal(14 %)
Protein9 g(9 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,1 g(24 %)
Automatic
Vitamin A1,7 mg(213 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,8 mg(48 %)
Vitamin K56,3 μg(94 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4,1 mg(34 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure97 μg(32 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium710 mg(18 %)
Calcium74 mg(7 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure104 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt10 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
4
1
3 EL
2 TL
1 l
Gemüsebrühe (Instant)
150 g
1
1 Stange
2 TL
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KürbiskernÖlPetersilieMöhreZwiebelCurrypulver
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Karotten schälen und in Scheiben schneiden, Zwiebel pellen und würfeln. Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel darin goldgelb dünsten. Karotten dazugeben und kurz anschmoren. Currypulver darüber stäuben und unter Rühren kurz anschwitzen. Brühe angießen. Graupen und Lorbeer zugeben. Zugedeckt ca. 50-60 Minuten kochen.
2.
Lauch putzen, abspülen und in feine Ringe schneiden. Lauch in den letzten 10 Minuten in die Suppe geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe mit Petersilie und Kürbiskernen bestreut servieren.